07.11.2010
FLUG REVUE

Pratt & Whitney hat den Getriebefan in der Erprobung

Bisher gut gehütetes Geheimnis: Bereits seit Ende September befindet sich das PW1524G-Triebwerk von Pratt & Whitney in West Palm Beach in der Erprobung. Laut Hersteller verlaufen die Tests bis dato gut.

Die Versuche mit dem Antrieb der Bombardier CSeries hatten mit dem ersten Leerlauf am 25. September begonnen, bestätigte Pratt & Whitney nun auf spezielle Anfrage der FLUG REVUE. Am 8. Oktober erreichte der Geared Fan der PurePower-Familie die volle Leistung.

Das erste PW1524G soll noch bis Ende dieses Jahres auf dem Prüfstand in West Palm Beach laufen. Sowohl das zweite als auch das dritte Exemplar befinden sich in der Montage. Die Erprobung des PW1217G für den Mitsubishi MRJ soll im ersten Quartal nächsten Jahres beginnen, die ersten Triebwerke befinden sich bereits in der Fertigung.




FLUG REVUE 05/2018

FLUG REVUE
05/2018
09.04.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- GROSSE ILA-VORSCHAU
- Bundeswehr: Die neuen Beschaffungspläne
- GE Aviation GE9X: Flugerprobung des Turbofans
- Ethiopian: Afrikas größte Fluggesellschaft
- Fokker DR I: Der Dreidecker des Roten Barons
- Raumstation: Wartungstrupp im All