03.06.2016
FLUG REVUE

Premium AEROTEC auf der ILAAugsburg fertigt Landeklappenführung für A321

Airbus hat Premium AEROTEC für den Bau der Flap Tracks für die A321 ausgewählt. Das gab der Luftfahrtzulieferer auf der ILA bekannt.

Airbus A321neo Bild 3

Die Landeklappenführung für den Airbus A321 wird künftig von Premium AEROTEC in Augsburg gefertigt. Foto und Copyright: Airbus S.A.S.  

 

Airbus entwickelt aktuell ein neues Konstruktionskonzept für die Landeklappenführung (Flap Track 1) der A321, die am Augsburger Standort von Premium AEROTEC produziert werden soll.

Zum Fertigungsprozess gehört nach Angaben des Unternehmens die spanende Bearbeitung von Aluminium- und Titan-Bauteilen sowie die Montage aller Unterkomponenten. Die Landeklappenführung wird von Augsburg aus direkt an Airbus in Hamburg geliefert.

Premium AEROTEC hat bereits Erfahrung in der Produktion solcher Flügelkomponenten, unter anderem für die A320- und die A330-Familie sowie die A380. Das Kerngeschäft des Unternehmens liegt in der Entwicklung und Fertigung von Flugzeugstrukturen aus Metall und Kohlefaserverbundwerkstoffen. Premium AEROTEC stellt unter anderem die CFK-Rumpfesektionen für den Airbus A350 her. Neben Augsburg hat Premium AEROTEC Standorte in Bremen, Nordenham, Varel und im rumänischen Braşov.

Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Ulrike Ebner


Weitere interessante Inhalte
Airbus-Standardrumpffamilie Enders: A321 ist derzeit gross genug

15.02.2018 - Bei der Konzern-Pressekonferenz äußerte sich Airbus-Konzernchef Tom Enders am Donnerstag auch über das mögliche Größenwachstum der Standardrumpffamilie. … weiter

Neue Langstreckenversion überquert den Atlantik Airbus A321LR fliegt nach New York

14.02.2018 - Der erste Airbus A321neo der neuen Langstreckenversion A321LR ist am Dienstag aus Paris nach New York geflogen. Airbus will damit die neuen Fähigkeiten der jüngsten Version demonstrieren. … weiter

Vallair unterschreibt in Singapur Erstkunde für Airbus A321-Umbaufrachter

07.02.2018 - Die Elbe Flugzeugwerke in Dresden (EFW) und ST Aerospace haben auf der Luftfahrtmesse in Singapur den ersten Kunden des neuen A321-Umbaufrachters bekannt gegeben: Vallair bestellte zehn zu Frachtern … weiter

Große Langstreckenversion der neo-Familie Airbus A321LR zieht nach Toulouse um

01.02.2018 - Der erste Airbus A321LR fliegt am Donnerstag, einen Tag nach seinem erfolgreichen Erstflug in Finkenwerder, aus Hamburg nach Toulouse, wo seine weiteren Tests stattfinden. … weiter

Neue Langstreckenversion UPDATE: Erfolgreicher Erstflug der A321LR in Hamburg

31.01.2018 - Bei Schmuddelwetter ist die erste A321LR am Mittwoch um 11:06 Uhr von Hamburg-Finkenwerder aus zu ihrem etwa zweieinhalbstündigen Erstflug gestartet. … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert