09.09.2011
FLUG REVUE

Premium AEROTEC errichtet in Augsburg neues Entwicklungszentrum

Mit einem offiziellen Spatenstich wurde in Augsburg der symbolische Startschuss für den Bau des neuen Entwicklungszentrums von Premium AEROTEC in Augsburg gegeben. Ab Ende 2012 sollen darin mehr als 300 Ingenieure tätig sein.

„Bayern ist herausragender Standort in der Luft- und Raumfahrtindustrie in Deutschland. Diesen Vorsprung wollen wir halten und ausbauen“, sagte Ministerpräsident Horst Seehofer bei der Veranstaltung.

Der Gebäudekomplex, der auf dem Werksgelände an der Haunstetter Straße entsteht, wird der neue Mittelpunkt der Engineering-Aktivitäten des Unternehmens. Stärker als bisher kann Premium AEROTEC damit die in Augsburg vorhandenen Entwicklungsfähigkeiten räumlich bündeln. In den Neubau des modernen Hightech-Zentrums investiert das Unternehmen rund € 7 Millionen.




FLUG REVUE 02/2018

FLUG REVUE
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Letzte F-16 aus Fort Worth
- Insolvenz NIKI
- Die Neuen von Cessna
- Sea Lion für die Marineflieger
- Sparwunder Open Rotor
- Passagierjets ohne Piloten?
- Raumstation im Marsorbit?