09.08.2010
FLUG REVUE

RUAG und ELETTRONICA unterzeichnen Vereinbarung zum Vertrieb des Flightline-Testers „missim“

RUAG Military Aviation und die ELETTRONICA GmbH in Meckenheim haben eine Vereinbarung für den Vertrieb des RUAG Flightline-Testers „missim“ unterzeichnet.

ELETTRONICA GmbH wird „missim“ in ihren Vertriebsgebieten in Europa anbieten und damit sein EW-Test- und Simulationsportfolio erweiterten.

„Missim" verbindet  zahlreiche Testverfahren in einer Lösung. Der logistische Aufwand und die Komplexität für den Benutzer werden reduziert, so der Hersteller.

„Missim" ist ein leichtes, universell einsetzbares three-in-one-Gerät, das die Funktionsfähigkeit von Laser-, Radar-, und UV-Sensoren testet. Es kann für Anwendungen in der Luft, im Wasser und auf dem Land genutzt werden. Bis zu einer Reichweite von 20 Metern ist das Gerät flexibel einsetzbar, wobei sich die Signalstärke automatisch an die gewählte Entfernung anpasst. Mit dem Testgerät „missim" können sich Flugzeugbesatzungen vor dem Start von der Einsatzbereitschaft ihrer Selbstschutzsysteme überzeugen.




FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA