18.07.2013
FLUG REVUE

Sonderausstellung Carbon Leichtbau im Dornier Museum Friedrichshafen MaterialSonderausstellung "Carbon" im Dornier-Museum

Kohlefasern sind ein Material, dass Flugzeugkonstrukteure zum Träumen bringt: leicht, zugfest und problemlos formbar. Alles Wissenswerte über diesen Werkstoff präsentiert das Dornier-Museum in Friedrichshafen in einer Sonderausstellung, die am 2. September 2013 eröffnet wird.

Airbus A350 Foto M Knappe

Der neue Airbus A350 besteht zu über 50 Prozent aus Carbon. Foto und Copyright: © M. Knappe/ Dornier Museum  

 

Faserverbunderkstoffe sind als Material aus der Luft- und Raumfahrt nicht wegzudenken. Der Boeing 787 Dreamliner besteht zu einem sehr großen Anteil aus diesem innovativen Material, im Airbus A350 hat allein Carbon einen Anteil von 53 Prozent am Flugzeuggesamtgewicht. Allerdings ist die Verwendung von Kohlefaser im Flugzeugbau auch nicht so neu. Dornier hat beispielsweise bereits 1973 Kohlefaser-Strukturbauteile in der Primärstruktur des Alpha Jets verwendet. Und die Boeing F-18 Hornet, die 1978 zum ersten Mal flog, verfügt als erstes Kampfflugzeug der Welt über einen kompletten Carbon-Flügel.

Das Dornier-Museum in Friedrichshafen widmet dem Werkstoff Carbon nun eine Sonderausstellung mit dem Titel "Mit Carbonfaser in die Zukunft". Die Ausstellung will einen Bogen spannen von der Historie über Herstellungsverfahren und Produktanwendungen des innovativen Materials bis hin zu Techniken des Recyclings. Die Ausstellung will auch Fragen nach der gesellschaftlichen Relevanz des Werkstoffs stellen und den Einfluss von Carbonfasern auf die Umweltbilanzen klären. Die Ausstellung wird am 2. September eröffnet und ist für Besucher bis zum 22. Juni 2014 zugänglich.



Weitere interessante Inhalte
Chinesische Investoren legen nach Frisches Geld für die Dornier Seastar

09.11.2018 - Die deutsch-chinesische Dornier Seawings GmbH hat von ihren Investoren weitere 150 Millionen Euro erhalten, mit denen 2019 das neu entwickelte Turboprop-Amphibium Dornier Seastar flügge gemacht werden … weiter

Do-Days in Friedrichshafen Rundflüge mit Dornier 328

01.08.2018 - Im Rahmen der Do-Days des Dornier-Museums Friedrichshafen bietet die dänische Regionalfluggesellschaft Sun-Air Rundflüge mit einer Do 328JET an. … weiter

Lufthansa Technik 4000 Arbeitsstunden für die "Landshut"

25.09.2017 - Am Samstag ist die ehemalige Lufthansa-737 "Landshut" in Friedrichshafen angekommen, wo sie nach ihrer Restaurierung künftig im Dornier-Museum zu sehen sein wird. Lufthansa Technik hat den … weiter

Historischer Lufthansa-Passagierjet Zwei Frachtflugzeuge bringen die "Landshut" nach Friedrichshafen

22.09.2017 - Die ehemalige Boeing 737-200 "Landshut" kommt am Samstag in Friedrichshafen an. Das durch seine Entführung 1977 bekannt gewordene Flugzeug stand zuvor jahrelang im brasilianischen Fortaleza und soll … weiter

Historische Boeing 737 soll aus Brasilien zurückkehren Zerlegung der "Landshut" beginnt

25.08.2017 - Die ehemalige Boeing 737 "Landshut" von Lufthansa wird derzeit von einem Spezialistenteam von Lufthansa Technik zerlegt. Der durch seine Entführung 1977 zu traurigem Ruhm gelangte Jet soll nach … weiter


FLUG REVUE 12/2018

FLUG REVUE
12/2018
05.11.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Raumfahrt Extra
- Wettbewerb: Spar-Jets für Übermorgen
- Neuer britischer Träger: F-35B auf der "Queen Elizabeth"
- Piloten: Die neue Lufthansa-Ausbildung
- A400M in Wunstorf: Erste Einsatzerfahrungen