05.12.2012
FLUG REVUE

SuperJet International übernimmt ersten SSJ-Simulator

Das für die Ausbildung von westlichen Kunden des Suchoi Superjet zuständige Gemeinschaftsunternehmen SuperJet International will den neuen Simulator Anfang nächsten Jahres in Betrieb nehmen.

Superjet-Simulator L3

Der Superjet-Simulator wird in Venedig installiert. Foto: © SuperJet International  

 

Der Flugsimulator stammt von L3 Communications und wurde ursprünglich von Thales entwickelt. Das Unternehmen hatte im April 2012 seine zivilen Simulatoraktivitäten an L3 verkauft. Der Superjet-Simulator verfügt über das "Reality 7"-Sichtsystem und elektro-hydraulische Bewegungsvorrichtungen. Der Simulator wird derzeit in Venedig installiert. Eine erste Ausführung befindet sich bereits in Shukowski bei Moskau im Dient. Bis Oktober wurden 144 Piloten, 65 Flugbegleiter und mehr als 380 Techniker ausgebildet.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2018

08.05.2018 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2018. … weiter

Jets im Geschwindigkeitsrausch Top 10: Die schnellsten Flugzeuge der Welt

24.04.2018 - Nationales Prestige und technisches Knowhow: Nicht nur die Supermächte lieferten sich einen Wettstreit um immer neue Geschwindigkeitsrekorde. … weiter

Neuer russischer Fighter Suchoi Su-57 in Syrien

25.02.2018 - Die israelische Satellitenbildfirma ImageSat International hat Aufnahmen ihres Eros-B-Satelliten veröffentlicht, die zwei Su-57 auf der Basis Khmemeim (Latakia) zeigen. … weiter

Globale Fighter Top 10: Die zahlreichsten aktiven Kampfjet-Typen

13.12.2017 - Welche Kampfflugzeugmuster dominieren heute die weltweiten Flotten? Unsere Top-10-Liste gibt Aufschluss. … weiter

Suchoi-Fighter Su-57 T-50-Prototyp fliegt mit neuem Triebwerk

06.12.2017 - Der zweite Prototyp der Su-57 (T-50-2) ist in Schukowski zum ersten Mal mit dem neuen Triebwerk „Izdelije 30“ geflogen. … weiter


FLUG REVUE 06/2018

FLUG REVUE
06/2018
14.05.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- ILA AKTUELL: Die Highlights in Berlin
- Alexander Gerst: Die zweite Mission
- Aircraft Interiors: Sitze zwischen Leichtbau und Luxus
- Überschall ohne Knall: Skunk Works bauen X-Plane
- Flughafen München: Angriff auf Frankfurt