09.02.2015
FLUG REVUE

LuftwaffeA400M-Simulator im Betrieb

Nach der Abnahmeprozedur hat die Luftwaffe in Wunstorf ihren ersten Flugsimulator für die A400M in Dienst gestellt.

A400M Simulator Thales Wunstorf 2015

Für die Pilotenausbildung wurde in Wunstorf ein A400M-Simulator von Thales installiert (Foto: Airbus Defence & Space).  

 

Der von Thales gebaute Simulator soll in den ersten drei Jahren von etwa 60 Flugzeugführern bei der Umschulung auf den Militärtransporter genutzt werden, heißt es.

Neben dem beweglichen Simulator wird Airbus Defence & Space im Ausbildungszentrum beim Lufttransportgeschwader 62 auch noch einen einfacheren Cockpittrainer (FP-FTD) installieren, der für die Vorbereitung auf Übungen im FFS (Full Flight Simulator) genutzt wird.

Weitere Ausbildungsmittel in Wunstrof sind der Cargo Hold Trainer, ein 1:1-Modell des Laderaums sowei der Cockpit Maintenance Operations Simulator (CMOS), mit dem die Techniker an 3D-Bildern Wartungsverfahren üben können. Diese Systeme sollen bis Mitte 2015 für die Ausbildung bereitstehen.



Weitere interessante Inhalte
Untersuchungen für Tornado-Nachfolger F-35 für die Luftwaffe?

10.01.2018 - Als Ersatz für den Jagdbomber Tornado untersucht die Luftwaffe derzeit eine Kauflösung. Infrage kommt dabei auch die F-35A. … weiter

Europas neuer Militärtransporter Airbus A400M: Die aktuellen Nutzer

09.01.2018 - Der Militärtransporter A400M von Airbus Defence and Space ist ein viermotoriger Schulterdecker mit Turboprop–Triebwerken. Bisher haben acht Kundennationen insgesamt 174 Flugzeuge bestellt. Bis Ende … weiter

Mietvertrag verlängert Heron 1 fliegt weiter in Mali und Afghanistan

21.12.2017 - Das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr hat die Verträge zum Einsatz des unbemannten Aufklärungsflugzeugs Heron 1 in Mali und Afghanistan mit der Firma Airbus … weiter

Luft-Boden-Fähigkeit für den Eurofighter Luftwaffe übernimmt GBU-48-Bombe

19.12.2017 - Am Montag wurde beim Taktischen Luftwaffengeschwader 31 „B“ in Nörvenich die laser- und GPS-gesteuerte Guided Bomb Unit 48 (GBU-48) symbolisch an die Luftwaffe übergeben. … weiter

Enders und Brégier gehen Airbus tauscht die Führung aus

15.12.2017 - Der europäische Luft-, Raumfahrt- und Rüstungskonzern Airbus tauscht seine Führungsspitze aus. Konzernchef Tom Enders verlängert seinen Vertrag nicht um eine dritte Amtszeit über den April 2019 … weiter


FLUG REVUE 02/2018

FLUG REVUE
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Letzte F-16 aus Fort Worth
- Insolvenz NIKI
- Die Neuen von Cessna
- Sea Lion für die Marineflieger
- Sparwunder Open Rotor
- Passagierjets ohne Piloten?
- Raumstation im Marsorbit?