08.04.2016
FLUG REVUE

Internetverbindung mit hoher BandbreiteAirbus entscheidet sich für Rockwell Collins

Das US-amerikanische Unternehmen wird von Airbus zum Leit-Lieferant für Konnektivität mit hoher Bandbreite für die A320-Familie, die A330 und A380 ernannt.

Airbus A380

Unter anderem die A380 wird künftig ab Werk oder nachrüstbar mit einer Konnektivitätslösung von Rockwell Collins ausgestattet. Foto und Copyright: Airbus/e'm company/H. Goussé  

 

Airbus und Rockwell Collins haben eine Vereinbarung über die Ausstattung von A320, A330 und A380 mit Konnektivitätslösungen abgeschlossen. Das teilte Rockwell Collins am Donnerstag mit. Demnach erhalten Airlines die Systeme auf Wunsch standardmäßig ab Werk oder auch als Nachrüstsatz.

"In unseren täglichen Gesprächen mit Airline-Kunden wird der Bedarf an Konnektivität mit hoher Bandbreite deutlich", sagt Greg Irman, Vice President und General Manager für Flugkontroll- und Informationssysteme bei Rockwell Collins.

Die Konnektivitätslösung von Rockwell Collins bringt Breitband-Internet über Satelliten an Bord von Flugzeugen. Weitere Details zur Technologie nannte das Unternehmen bisher nicht.

Im Rahmen der Aircraft Interiors Expo in Hamburg hat Airbus auch Thales zum "Lead Supplier" ernannt. Der französische Konzern rüstet künftig A320, A33 und A380 mit Bordunterhaltungssystemen aus.



Weitere interessante Inhalte
EU-Forschungsvorhaben Fraunhofer-Institut will CFK-Bugrad entwickeln

14.06.2018 - Flugzeugräder aus kohlefaserverstärktem Kunststoff (CFK) könnten deutliche Gewichtseinsparungen bringen. … weiter

Revolution im Flugzeugbau Airbus Hamburg eröffnet vierte A320-Endmontage

14.06.2018 - Auf der Jagd nach immer höheren Produktionsraten setzt Airbus auf Roboterhilfe. Die am Donnerstag in Finkenwerder eröffnete vierte A320-Endmontagelinie nutzt neueste Technik für noch mehr … weiter

Bodentest mit neun Grad Anstellwinkel Erste Beluga XL nimmt die Nase hoch

13.06.2018 - Nach den Vibrationstests bereitet Airbus die erste Beluga XL mit dem Wiegen, auch bei Schräglage, auf den Erstflug vor. … weiter

A321neo für Hawaiian Airlines Airbus liefert erste neo aus US-Endmontage

12.06.2018 - Im Werk Mobile in Alabama wurde eine A321neo als erstes in den USA endmontiertes Flugzeug mit Triebwerken der neuen Generation übergeben. … weiter

Fanhansa Mannschaftsflieger Lufthansa bringt DFB-Elf zur WM nach Russland

12.06.2018 - Der Sonderflug LH2018 startet am Dienstag um 13 Uhr von Frankfurt aus nach Moskau. … weiter


FLUG REVUE 07/2018

FLUG REVUE
07/2018
11.06.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Forschung: Wie Supercomputer Flugzeuge leiser machen
- Flughafen BER: Neue Pläne für Billig-Terminals
- NASA-Mission Insight: DLR bohrt den Mars an
- Erste A380 für Japan
- Mikojan MiG-31K: Risslands gefährliche Hyperschall-Rakete