11.01.2016
FLUG REVUE

CES in Las VegasAirbus stellt Drohnenabwehr-System vor

Auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas hat Airbus Defence and Space ein System gezeigt, das unerlaubt eindringende Flugobjekte aufspüren und unschädlich machen soll.

Drohnenabwehr Airbus Defence and Space

Ein elektronisches System von Airbus Defence and Space soll Kleindrohnen über Flugverbotszonen aufspüren und Gegenmaßnahmen ergreifen. Foto und Copyright: Airbus Defence and Space  

 

Airbus Defence and Space hat ein elektronisches System entwickelt, das automatisch Kleindrohnen über Flugverbotszonen beispielsweise an Flughäfen oder Atomkraftwerken aufhalten soll. Das System wurde auf der CES in Las Vegas vorgestellt.

Das Counter-UAV-System kombiniert nach Angaben von Airbus Defence and Space Sensordaten aus verschiedenen Quellen mit Datenverschmelzung, Signalanalyse und Störtechnologien. Es nutzt Radar, Infrarotkameras und Richtungsfinder, um Drohnen im Umkreis von fünf bis zehn Kilometern zu identifizieren und bewertet ihr Bedrohungspotenzial.

Ein Störsender kann nach Angaben von Airbus die Funkverbindung zwischen Drohne und Pilot auf den relevanten Frequenzen unterbrechen. Das Airbus-System soll dann die Steuerung übernehmen können. Zudem soll die Position des Piloten ausfindig gemacht werden können.

Das System sei schon in Deutschland und Frankreich getestet worden und soll Mitte 2016 erhältlich sein. Airbus Defence and Space gibt an, dass kürzlich ein Vertrag mit einem nicht näher genannten Unternehmen aus dem Energiesektor geschlossen worden sei, das seine Anlagen vor Drohnen schützen will.



Weitere interessante Inhalte
Farnborough International Airshow 2018 Airbus präsentiert das Konzernprogramm

13.07.2018 - Airbus wird auf der Farnborough International Airshow die A350-1000 und die A330-900neo im Flug zeigen. Einen Querschnitt durch seine Flugzeugmuster und Entwicklungen präsentiert der Hersteller in … weiter

Design-Studien für die ESA Airbus könnte Mars-Proben zur Erde zurückbringen

06.07.2018 - Die europäische Weltraumagentur ESA hat Airbus Defence and Space mit zwei Studien für eine geplante Mars-Mission beauftragt. … weiter

Fußball-WM in Russland Airbus zeigt Satellitenaufnahmen der WM-Stadien

14.06.2018 - Die Pléiades-Erdbeobachtungssatelliten von Airbus Defense and Space haben Aufnahmen der zwölf Stadien der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland gemacht. FLUG REVUE zeigt die Bilder und stellt die … weiter

Harald Wilhelm kündigt Ausstieg an Airbus-Finanzchef geht 2019 mit Tom Enders

14.05.2018 - Harald Wilhelm, Finanzvorstand der Airbus Group, will 2019 gemeinsam mit Vorstandschef Tom Enders das Unternehmen verlassen. … weiter

ILA 2018 Fliegende Stars in Schönefeld

23.04.2018 - Interessante Flugzeuge am Boden und spektakuläre Vorführungen in der Luft: Die ILA hat in dieser Hinsicht wieder einiges zu bieten, bis hin zur Weltpremiere der Sikorsky CH-53K King Stallion. … weiter


FLUG REVUE 08/2018

FLUG REVUE
08/2018
09.07.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stationen im All: Was kommt nach der ISS?
- Rafale fliegt auf der "Bush"
- Flugzeugbau virtuell: Alles wird digital
- Joon: Der Billigflieger von Air France
- Airbus-Lieferzentrum: Hochbetrieb in Hamburg