08.09.2017
FLUG REVUE

GE Aviation und QantasApp soll beim Treibstoffsparen helfen

Qantas-Piloten und der US-Technologiekonzern GE Aviation haben gemeinsam die App "FlightPulse" entwickelt. Sie informiert Piloten über ihre individuelle Performance in Sachen Treibstoffverbrauch.

App FlightPulse von GE Aviation und Qantas

Mithilfe der App "FlightPulse" sollen Qantas-Piloten treibstoffeffizienter fliegen. Foto und Copyright: Qantas  

 

Die Flugdaten-App "FlightPulse" von GE Aviation führt bereits aufgezeichnete Flugzeuginformationen und individuelle Daten-Analysen zusammen. Das soll Piloten dabei helfen, effizienter zu fliegen und Treibstoff zu sparen. Entwickelt wurde die App gemeinsam mit Piloten der australischen Fluggesellschaft Qantas, wie GE Aviation und Qantas mitteilten. Aus der in Zusammenarbeit mit Qantas entstandenen App soll nach Angaben von GE Aviation eine Industrielösung auch für andere Kunden entwickelt werden.

Im Gegensatz zu anderen Apps gibt FlightPulse den Piloten Aufschluss über ihre individuellen Effizienz-Messgrößen und zeigt persönliche Trends auf. Solche Informationen seien zuvor nur in aggregierter Form erhältlich oder Analysten vorbehalten gewesen, so der Qantas-Flottenchef Kapitän Mike Galvin.

"FlightPulse stellt Piloten die Flugdaten in einer sehr visuellen Weise zur Verfügung und ermöglicht es ihnen, aus erster Hand zu erfahren, wie viel Treibstoff in verschiedenen Flugphasen verbraucht wurde und wie sie CO2-Emissionen reduzieren können", sagte Galvin. Die App schlägt unter anderem verschiedene Maßnahmen vor, um den Treibstoffverbrauch zu reduzieren, beispielsweise Leerlauf-Schubumkehr oder Rollen nur mit einem Triebwerk.


Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
Ulrike Ebner


Weitere interessante Inhalte
Emirates Engineering Qantas lässt A380 in Dubai lackieren

05.02.2018 - Die australische Fluggesellschaft Qantas hat die Techniksparte von Emirates mit der Neulackierung von A380 betraut. … weiter

Jumbo-Jet-Kunden Top 10: Airlines mit der größten Boeing 747-Flotte

11.01.2018 - Viele Jahrzehnte war die Boeing 747 das größte Passagierflugzeug der Welt. Fast jede internationale Airline auf der Welt setzte auf den Jumbo Jet aus Seattle. Wer kaufte die meisten Exemplare der … weiter

Boeing 787-9 Qantas stationiert vier Dreamliner in Brisbane

29.08.2017 - Mitte 2018 soll die erste von vier Boeing 787-9 nach Brisbane an der Nordostküste Australiens kommen. Von dort aus will die Airline auch neue internationale Strecken bedienen. … weiter

Sydney-London Qantas will längsten Direktflug anbieten

25.08.2017 - Die australische Airline fliegt von 2018 an mit einer Boeing 787-9 nonstop von Perth nach London. Doch sie will noch längere Strecken bedienen. Dafür müssen aber erst noch die passenden Flugzeuge … weiter

Museum übernimmt historischen Qantas-Vierstrahler Travolta stiftet seine Boeing 707

30.05.2017 - Der Schauspieler John Travolta hat seine private Boeing 707 einem australischen Luftfahrtmuseum vermacht. Der historische Vierstrahler stand einst bei Qantas im Liniendienst. … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert