06.03.2018
FLUG REVUE

Flyweight-BaureiheAutoflug entwickelt Sitze für zivile Helikopter

Nach einem Jahr Entwicklungszeit hat Autoflug seine neue Sitzbaureihe Flyweight vorgestellt. In diesem Jahr sollen alle Qualifikationstests abgeschlossen werden.

Flyweight-Sitz Autoflug 2018

Autoflug hat mit Flyweight eine neue Sitzreihe für den Einbau in zivile Hubschrauber entwickelt (Foto: Autoflug).  

 

Dank des Einsatzes von State-of-the-Art Verbundstoffen bei der Herstellung der Sitzschale und durch die durchdachte Konstruktion wiegen die Flyweight-Sitze in der Basiskonfiguration nur neun Kilogramm und zählen somit laut Hersteller zu den leichtesten am Markt.

Flyweight ist „eine Sitzfamilie, auf dessen Basis sich nahezu alle Anforderungen an moderne Kabinenlayouts in zivilen Hubschraubern realisieren lassen,“ so Björn Kanstorf, Leiter der Business Unit Cabin Solutions bei Autoflug. Das Konzept umfasst eine Vielzahl von Ausstattungsmerkmalen, die auf der Basis von drei Konfigurationen kombiniert werden können.

Die Sitze zeichnen sich zusätzlich durch ein modernes Design aus, das sich in zahlreichen Details an die Wünsche des Kunden anpassen lässt. „. Erste Gespräche mit großen OEMs der Helikopterbranche zeigen ein reges Interesse an dem modernen und sicherheitsorientierten Ansatz der Flyweight-Sitzlösungen“, so Autoflug, das mit der Produktion noch dieses Jahr beginnen will.

Bereits seit mehr als einem Jahrzehnt beschäftigt sich Autoflug mit der Entwicklung und Fertigung von Hubschraubersitzen für den militärischen Bereich. Bei der aktuellen Entwicklung einer Sitzfamilie für zivile Anwendungen, konnte man somit auf die Erfahrungen aus einer Vielzahl unterschiedlicher Projekte zurückgreifen.



Weitere interessante Inhalte
Heeresflieger Fünf geleaste H135 in Bückeburg

12.06.2018 - Der ADAC hat von Airbus Helicopters die fünfte und letzte H135 erhalten, die für die Ausbildung und Scheinerhaltung von Piloten der Bundeswehr geleast werden. … weiter

Projekt FraDrones Drohnen-Tests am Frankfurter Flughafen

05.06.2018 - Inspektionen, Vermessungen, Überwachung: Der Flughafenbetreiber Fraport erprobt den Einsatz von Drohnen für verschiedene Szenarien. … weiter

Recruiting Day am 9. Juni DFS sucht Lotsennachwuchs

01.06.2018 - Die Deutsche Flugsicherung (DFS) sucht Bewerber für den Beruf des Fluglotsen. Am 9. Juni informiert sie dazu auf ihrem Campus in Langen bei Frankfurt über die anspruchsvolle Tätigkeit. Für die … weiter

Aurora Flight Sciences Autonomer Helikopter beliefert US Marines

29.05.2018 - Vom Start bis zur Landung: Eine umgerüstete Bell UH-1H hat im Rahmen einer Übung erstmals vollständig autonom die Nachschubversorgung übernommen. … weiter

Sikorsky Erste CH-53K an USMC geliefert

17.05.2018 - Während die Tests mit den Prototypen weiter gehen hat Sikorsky die erste CH-53K King Stallion an das US Marine Corps übergeben. … weiter


FLUG REVUE 07/2018

FLUG REVUE
07/2018
11.06.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Forschung: Wie Supercomputer Flugzeuge leiser machen
- Flughafen BER: Neue Pläne für Billig-Terminals
- NASA-Mission Insight: DLR bohrt den Mars an
- Erste A380 für Japan
- Mikojan MiG-31K: Risslands gefährliche Hyperschall-Rakete