07.03.2018
FLUG REVUE

Schwerlasthubschrauber-WettbewerbAutoflug im CH-53K-Team

Sikorsky und Autoflug haben eine Absichtserklärung zur Intensivierung der Zusammenarbeit im Bereich Kabinenausstattungen und dem schweren Transporthubschrauber CH-53K von Sikorsky für das deutsche STH Programm unterzeichnet.

air SEAT von Autoflug 2018

Autoflug möchte für die CH-53K seine airSEAT-Sitze liefertn, falls der Hubschrauber für die Luftwaffe ausgewählt wird (Foto: Autoflug).  

 

Autoflug entwickelt bereits für die derzeit bei der Luftwaffe geflogenen CH-53GS/GA Sicherheitssitze, um insbesondere die Sicherheit im Crashfall für die verbleibende Einsatzdauer der Hubschrauber zu verbessern. Eine Adaption von bis zu 48 Passagiersitzen in die CH-53K wäre mit geringem Entwicklungsaufwand möglich, so Autoflug.

Beide Unternehmen sehen in der Zusammenarbeit aber auch Chancen über das STH-Programm hinaus. Autoflug liefert Luftfahrtsitze, MedEvac Ausstattungen und Zusatztank-Systeme.

Im Rahmen der ILA 2018 in Berlin wird Autoflug neben einem ersten Prototyp des möglichen Sitzes auch eine Zusatztanklösung für die Erhöhung der Reichweite des CH-53K vorstellen. Dies geschieht im Rahmen des „Sikorsky Team STH CH-53K Supplier Chalet“, wo neben Autoflug auch weitere Teammitglieder der deutschen Luftfahrtindustrie Ihre möglichen Produkte und Leistungen für das CH-53K Programm ausstellen werden.



Weitere interessante Inhalte
ILA 2018 Fliegende Stars in Schönefeld

23.04.2018 - Interessante Flugzeuge am Boden und spektakuläre Vorführungen in der Luft: Die ILA hat in dieser Hinsicht wieder einiges zu bieten, bis hin zur Weltpremiere der Sikorsky CH-53K King Stallion. … weiter

STH-Wettbewerb CH-53K mit Teamauftritt auf der ILA

18.04.2018 - Sikorsky wird auf der ILA weltweit zum ersten Mal die CH-53K zeigen. In einem „Industry Chalet“ präsentieren sich die deutschen Partner im Wettbewerb um den künftigen Schweren Transporthubschrauber … weiter

Bundeswehr-Hubschrauber kollidiert bei Tankstopp mit Tower Ein Toter bei CH-53-Unfall in Haßfurt-Schweinfurt

10.04.2018 - Auf dem Verkehrslandeplatz Haßfurt-Schweinfurt ist es am Montag zu einem Unglück gekommen. Eine zum Tanken zwischen gelandete CH-53 der Bundeswehr stieß mit ihren Rotorblättern an den Kontrollturm, … weiter

Vorbereitung auf die ILA 2018 CH-53K in Deutschland angekommen

28.03.2018 - In den vergangenen Tagen hat Sikorsky eine CH-53K nach Deutschland gebracht. Der Schwerlasthubschrauber gibt auf der ILA in Berlin sein Airshow-Debüt. … weiter

Gefährlicher Trend Einsatzbereitschaft der USAF-Flugzeuge sinkt

14.03.2018 - Die durchschnittliche Einsatzbereitschaft der Flugzeuge und Hubschrauber der US Air Force ist im letzten Jahr weiter gefallen. Besonders wichtige Waffensysteme haben schlechte Werte. … weiter


FLUG REVUE 05/2018

FLUG REVUE
05/2018
09.04.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- GROSSE ILA-VORSCHAU
- Bundeswehr: Die neuen Beschaffungspläne
- GE Aviation GE9X: Flugerprobung des Turbofans
- Ethiopian: Afrikas größte Fluggesellschaft
- Fokker DR I: Der Dreidecker des Roten Barons
- Raumstation: Wartungstrupp im All