07.03.2018
FLUG REVUE

Schwerlasthubschrauber-WettbewerbAutoflug im CH-53K-Team

Sikorsky und Autoflug haben eine Absichtserklärung zur Intensivierung der Zusammenarbeit im Bereich Kabinenausstattungen und dem schweren Transporthubschrauber CH-53K von Sikorsky für das deutsche STH Programm unterzeichnet.

air SEAT von Autoflug 2018

Autoflug möchte für die CH-53K seine airSEAT-Sitze liefertn, falls der Hubschrauber für die Luftwaffe ausgewählt wird (Foto: Autoflug).  

 

Autoflug entwickelt bereits für die derzeit bei der Luftwaffe geflogenen CH-53GS/GA Sicherheitssitze, um insbesondere die Sicherheit im Crashfall für die verbleibende Einsatzdauer der Hubschrauber zu verbessern. Eine Adaption von bis zu 48 Passagiersitzen in die CH-53K wäre mit geringem Entwicklungsaufwand möglich, so Autoflug.

Beide Unternehmen sehen in der Zusammenarbeit aber auch Chancen über das STH-Programm hinaus. Autoflug liefert Luftfahrtsitze, MedEvac Ausstattungen und Zusatztank-Systeme.

Im Rahmen der ILA 2018 in Berlin wird Autoflug neben einem ersten Prototyp des möglichen Sitzes auch eine Zusatztanklösung für die Erhöhung der Reichweite des CH-53K vorstellen. Dies geschieht im Rahmen des „Sikorsky Team STH CH-53K Supplier Chalet“, wo neben Autoflug auch weitere Teammitglieder der deutschen Luftfahrtindustrie Ihre möglichen Produkte und Leistungen für das CH-53K Programm ausstellen werden.



Weitere interessante Inhalte
Sikorsky Erste CH-53K an USMC geliefert

17.05.2018 - Während die Tests mit den Prototypen weiter gehen hat Sikorsky die erste CH-53K King Stallion an das US Marine Corps übergeben. … weiter

ILA 2018 Flugvorführungen 25. April 2018

26.04.2018 - FLUG REVUE zeigt die Bilder der Flugvorführung am ersten Fachbesuchertag. … weiter

Luftfahrtmesse in Berlin ILA 2018 öffnet ihre Pforten

25.04.2018 - Am Mittwoch beginnt die fünftägige Branchenveranstaltung auf dem Berlin ExpoCenter Airport in Schönefeld. Rund 150.000 Besucher werden erwartet. … weiter

ILA 2018 Fliegende Stars in Schönefeld

23.04.2018 - Interessante Flugzeuge am Boden und spektakuläre Vorführungen in der Luft: Die ILA hat in dieser Hinsicht wieder einiges zu bieten, bis hin zur Weltpremiere der Sikorsky CH-53K King Stallion. … weiter

STH-Wettbewerb CH-53K mit Teamauftritt auf der ILA

18.04.2018 - Sikorsky wird auf der ILA weltweit zum ersten Mal die CH-53K zeigen. In einem „Industry Chalet“ präsentieren sich die deutschen Partner im Wettbewerb um den künftigen Schweren Transporthubschrauber … weiter


FLUG REVUE 07/2018

FLUG REVUE
07/2018
11.06.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Forschung: Wie Supercomputer Flugzeuge leiser machen
- Flughafen BER: Neue Pläne für Billig-Terminals
- NASA-Mission Insight: DLR bohrt den Mars an
- Erste A380 für Japan
- Mikojan MiG-31K: Risslands gefährliche Hyperschall-Rakete