21.03.2013
FLUG REVUE

BA gewährt Einblick in die neue A380-Kabine

British Airways (BA) wird im Juli ihre erste A380 übernehmen und nach Abschluss des Crew-Trainings im Oktober in Dienst stellen. Künftige Passagiere erhalten schon jetzt einen Vorgeschmack auf die Kabine des neuen BA-Flaggschiffs.

Die Muttergesellschaft IAG durchlebt gegenwärtig eine schwere Zeit und vermeldete für 2012 einen Nettoverlust von 885 Millionen Euro, doch versucht man mit Investitionen in neue Flugzeuge, angenehme Kabinen, elegante Lounges und neue Technologien künftig mehr Kunden anzuziehen.

Die im Juli erwartete A380 wird die erste von zwölf sein, die bis 2016 die Flotte der BA verstärken, und fliegt auf der sogenannten "Red-Carpet-Route" von London nach Los Angeles. Nach Angaben der Airline wird der von den Agenturen Tangerine und Forpeople gestaltete Innenraum des Megaliners zahlreiche Eigenheiten aufweisen, "die nicht alle sofort sichtbar sind, aber in ihrer Gesamtheit eine Wohlfühlatmosphäre vermitteln" sollen.

Insgesamt bietet der "Airbus California" 469 Sitze in vier verschiedenen Kabinen an: 14 Plätze in der First Class, 44 in der Club World (Business) auf dem Haupt- und 53 auf dem Oberdeck, 55 in der World Traveller Plus (Premium Economy) und der Rest in der World Traveller Class (Economy). Die beiden letzteren ähneln in ihrer Gestaltung den entsprechenden Kabinen in den neuen 777-300ER der BA-Flotte. Ein Economy-Ticket nach Los Angeles wird 499 Pfund kosten, ein Upgrade in die Premium Economy weitere 380, und für die Club World muss der Passagier 3.800 Pfund bezahlen. Die First-Class-Preise beginnen bei 4.234 Pfund.

flugrevue.de/Matthias Gründer


Weitere interessante Inhalte
Flaggschiffe im Liniendienst Top 10: Die teuersten Passagierflugzeuge der Welt

18.05.2018 - Wie viel kostet ein Passagierflugzeug und welches ist am teuersten? Wir haben ein Ranking der Flugzeuge mit dem höchsten Listenpreis erstellt, wobei Airbus für 2018 um rund zwei Prozent zugelegt hat. … weiter

Leasingfirma übernimmt gebrauchte SIA-Riesen HiFly bereitet A380-Einsatz vor

17.05.2018 - Die Leasingfirma HiFly aus Portugal bereitet den Betriebsbeginn ihres ersten Airbus A380 vor, den sie von Singapore Airlines gebraucht übernommen hat. … weiter

Harald Wilhelm kündigt Ausstieg an Airbus-Finanzchef geht 2019 mit Tom Enders

14.05.2018 - Harald Wilhelm, Finanzvorstand der Airbus Group, will 2019 gemeinsam mit Vorstandschef Tom Enders das Unternehmen verlassen. … weiter

Airliner Airbus A380: Alle Auslieferungen und Bestellungen

09.05.2018 - Eine ursprünglich für Skymark aus Japan gebaute A380 hat nun bei Emirates ihre neue Heimat gefunden. … weiter

Japanischer Doppelstock-Riese wird als Schildkröte lackiert Erste A380 für ANA wird endmontiert

04.05.2018 - In Toulouse hat Ende April die Endmontage der ersten A380 für ANA begonnen. Die japanische Airline hat drei A380 bestellt, die eine spektakuläre Meeresschildkröten-Lackierung erhalten werden. … weiter


FLUG REVUE 06/2018

FLUG REVUE
06/2018
14.05.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- ILA AKTUELL: Die Highlights in Berlin
- Alexander Gerst: Die zweite Mission
- Aircraft Interiors: Sitze zwischen Leichtbau und Luxus
- Überschall ohne Knall: Skunk Works bauen X-Plane
- Flughafen München: Angriff auf Frankfurt