09.06.2017
FLUG REVUE

Automatisierung und Werkstoffe im FokusBoeing erweitert Technologiebüro in München

Boeing baut das Büro von Boeing Research & Technology Europe in München aus, um sein Portfolio an innovativen Technologieprojekten mit Zulieferern, Universitäten und Forschungspartnern in ganz Deutschland und Europa zu erweitern.

Boeing Technologiebüro München Juni 2017

Das Boeing-Büro in München soll interessante Technologien vor allem deutscher Unternehmen für den US-Hersteller nutzbar machen (Foto: Boeing).  

 

Das Münchner Team spezialisiert sich auf Automatisierungstechnologien, thermoplastische Verbundwerkstoffe zur strukturellen Anwendung in Flugzeugen sowie auf Technologien zur Massenproduktion kosteneffizienter Verbundstoffe für Teile der Innenausstattung von Flugzeugen, wie etwa Sitze. Hierbei stehen die Verbesserung der Produktionsrate sowie die Reduzierung von Produktionskosten, Gewicht und Abfall im Vordergrund.

„Mit dem Münchner Forschungs- und Technologiebüro ... kann Boeing deutschen Unternehmen, weitere Möglichkeiten eröffnen, Teil unserer Forschungs- und Technologieaktivitäten zu werden,“ sagte Sir Michael Arthur, President, Boeing Europe.

Das Münchner Forschungsbüro wurde im April 2016 gegründet. „Das Ziel des Münchner Forschungs- und Technologiebüros ist, Boeing mit Deutschlands talentierter Forschungs- und Entwicklungscommunity zusammenzubringen und durch gezielte Kooperationen gemeinsam Innovationen voranzutreiben. Damit trägt Boeing zur regionalen Wertschöpfung und zur Technologieentwicklung in Deutschland, bei Boeing und für die gesamte Luftfahrtbranche bei,“  ergänzte Paul Pasquier, Vice President Boeing Global Technology.



Weitere interessante Inhalte
Nach einem Jahr Erprobung Boeing 737 MAX 9 erhält FAA-Zulassung

16.02.2018 - Nachdem Boeing mit zwei Maschinen das Testprogramm absolviert hat, erhielt die 737 MAX 9 ihre FAA-Zulassung. Die erste Lieferungen wird an die Lion Air Group gehen. … weiter

Jets im Geschwindigkeitsrausch Top 10: Die schnellsten Flugzeuge der Welt

15.02.2018 - Nationales Prestige und technisches Knowhow: Nicht nur die Supermächte lieferten sich einen Wettstreit um immer neue Geschwindigkeitsrekorde. … weiter

Subaru-Werk Handa Erster Mittelflügelkasten für 777X komplettiert

14.02.2018 - Der Aerospace-Bereich des Subaru-Konzerns hat die Produktion des ersten Flügelmittelkastens der Boeing 777X und seine Integration mit den Hauptfahrwerksschächten im Werk Handa abgeschlossen. … weiter

USAF will B-1 und B-2 durch B-21 ersetzen Boeing B-52 soll bis 2050 fliegen

13.02.2018 - Im Rahmen der Haushaltsplanung für 2019 hat die US Air Force neu Pläne für ihre Bomberflotte vorgelegt. Das älteste Modell soll am längsten fliegen. … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2018

12.02.2018 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2018. … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
08.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert