09.08.2018
FLUG REVUE

EU-ForschungsprojektFACC entwickelt neue Prüfroboter

Der österreichischen Luftfahrtzulieferer arbeitet zusammen mit Partnern aus Wissenschaft und Industrie an der nächsten Generation von Prüfrobotern.

Prüfroboter für Winglets bei FACC

Bei FACC werden neue Prüfroboter entwickelt und zur Inspektion von Winglets eingesetzt. Foto und Copyright: FACC/Profactor  

 

Ziel der Arbeiten im Rahmen des dreijährigen Forschungsprojekts SPIRIT ist es, Inspektionsroboter zu entwickeln, die für eine Vielzahl von Aufgaben eingesetzt werden können. Dazu müsse die zeitaufwändige und ressourcenintensive Roboterprogrammierung auf eine einfache Konfiguration verlagert werden, so FACC.

Solche Roboter könnten künftig beispielsweise zwischen verschiedenen Inspektionstechnologien wechseln und auch für neue Bauteile eingesetzt werden. Der Prüfroboter benötige lediglich ein CAD-Modell des Teils zusammen mit dem CAD-Modell der Arbeitszelle, um Kollisionen zu vermeiden. Mithilfe dieser Informationen generiere er automatisch ein Prüfprogramm für die jeweilige Aufgabe.

Während der Demonstrationsphase bei FACC soll der Roboter zu Inspektion von Winglets eingesetzt werden. Dabei soll er zwei Prüftechniken nutzen: Röntgenradiografie und aktive Thermografie. Wenn sich bei der Röntgenradiografie Hinweise auf Qualitätsprobleme ergeben, kann der Bereich in einem zweiten Schritt mittels aktiver Thermografie schnell getestet werden. Das soll den Inspektionsprozess mit mehreren Techniken deutlich beschleunigen.

Zudem soll der Roboter den Prüfprozess in Echtzeit optimieren können, beispielsweise bei einer leichten Fehlstellung des Bauteils oder bei unbekannten Verformungen, die im CAD-Modell nicht genau dargestellt sind.



Weitere interessante Inhalte
Größtes Flugzeug der Welt vor dem Erstflug Immer schnellere Rolltests bei Stratolaunch

15.10.2018 - Auf dem Mojave Air and Space Port hat das sechsstrahlige Trägerflugzeug Stratolaunch sein Rolltempo auf 130 km/h gesteigert. Damit tastet sich der Riese immer weiter an seinen Erstflug heran. … weiter

Erster Einsatz des Airbus A350-900 ULR Längster Linienflug der Welt landet in Newark

12.10.2018 - Ein Airbus A350-900 ULR von Singapore Airlines ist am Freitagmittag nach 17,5 Stunden Flugzeit in Newark gelandet. Der neue Zweistrahler kam nonstop aus Singapur. Er eröffnete damit den nun längsten … weiter

Ultralangstreckenflüge Top 10: Die längsten Nonstop-Linienflüge weltweit

12.10.2018 - Einige Interkontinentalflüge verbinden Metropolen, welche weit über 10000 km voneinander entfernt liegen. Welche Airline zurzeit den streckenmäßig längsten Nonstopflug anbietet und welche … weiter

Fraport gibt Anteile ab iCON kauft 30 Prozent des Flughafens Hannover

10.10.2018 - Die Eigentümerstruktur am Hannover Airport ist neu aufgestellt. Die iCON Flughafen GmbH hat die Anteile der Fraport AG Frankfurt Airport Services Worldwide an der Flughafen Hannover-Langenhagen GmbH … weiter

Airbus-Aufsichtsrat Faury als Enders-Nachfolger benannt

08.10.2018 - Das Board of Directors der Airbus SE hat sich am Montag für eine interne Nachfolgeregelung entschieden: Guillaume Faury soll Tom Enders ablösen, der nach der nächsten ordentlichen Hauptversammlung am … weiter


FLUG REVUE 11/2018

FLUG REVUE
11/2018
08.10.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus A380 im Chartereinsatz: Ferienflüge statt Verschrottung
- Breitling-Team: Passagier im Kunstflug-Jet
- Cockpit-Innovationen: Smarte Avionik hilft Piloten
- Diamanten-Airline in Sibirien
- Satellitennavigation: Galileo für die ganze Welt