30.06.2017
FLUG REVUE

AquilaFacebook-Drohne landet beim zweiten Flug sicher

Facebooks Internet-Drohne Aquila ist ein Jahr nach ihrem Erstflug zum zweiten Mal abgehoben. Diesmal klappte auch die Landung.

Facebook-Drohne Aquila

Das unbemannte Fluggerät Aquila von Facebook war Ende Juni 2017 zum zweiten Mal in der Luft. Foto und Copyright: Facebook  

 

Die Drohne sei 106 Minuten in der Luft gewesen und sanft in der Nähe von Yuma, Arizona gelandet, schrieb der Facebook-Gründer und CEO Mark Zuckerberg am Donnerstag in dem sozialen Netzwerk. Zudem postete er ein Video, auf dem auch zu sehen ist, wie das unbemannte Flugzeug auf dem Wüstenboden aufsetzt. Bei ihrem ersten Flug am 28. Juni 2016 war Aquila bei der Landung verunglückt. Starke Turbulenzen und eine falsche Entscheidung des Autopiloten führten damals dazu, dass ein Teil des Flügels brach.

Die Aquila wird solarelektrisch angetrieben und hat nach Angaben von Facebook eine größere Spannweite als eine Boeing 737 (34 Meter). Das Fluggerät besteht aus Kohlefaserverbundwerkstoff und soll weniger als 450 Kilogramm wiegen. 

Facebook plant eine ganze Flotte der Aquila-Drohnen, um per Laserübertragung Breitband-Internet in entlegene Regionen zu bringen. Die unbemannten Flugzeuge sollen in einer Höhe von 18 bis 27 Kilometern fliegen und einen Bereich von rund 100 Kilometern abdecken können. Sie sollen bis zu 90 Tage in der Luft bleiben.

Mehr zum Thema:
Ulrike Ebner


Weitere interessante Inhalte
Flaggschiff im neuen Farbkleid Erster umlackierter Lufthansa-A380 landet in München

12.12.2018 - Der erste Airbus A380 in den neuen Lufthansa-Farben ist heute am frühen Morgen auf seinem Heimatairport München eingetroffen - mit einem Tag Verspätung. Die Neulackierung nahm dreieinhalb Wochen in … weiter

Riesentwin mit VIP-Ausstattung Boeing 777X als Business Jet

11.12.2018 - Boeing bietet die künftige 777X nun auch als Geschäftsreise-Variante Boeing Business Jet (BBJ) an. Der Großraum-Zweistrahler verfügt nicht nur über viel Kabinenvolumen, sondern auch über eine nahezu … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2018

07.12.2018 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2018. … weiter

Prototyp WH001 kommt der Fertigstellung näher "Power On" bei der ersten Boeing 777-9

07.12.2018 - Beim ersten fliegenden Prototyp der Boeing 777-9 wurde erstmals die Elektrik eingeschaltet. Der Erstflug ist für 2019 geplant. … weiter

Jetzt direkt bestellen Der FLUG REVUE Kalender 2019: Luftfahrt-Faszination pur

07.12.2018 - Der FLUG REVUE Kalender 2019 bietet wie gewohnt die besten und interessantesten Motive aus allen Bereichen der internationalen Luftfahrt. … weiter


FLUG REVUE 1/2019

FLUG REVUE
1/2019


Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Absturz: Welche Probleme hat die Boeing 737 Max?
- Airbus A330-800: Start in umkämpften Markt
- Eurofighter: Großübung der Luftwaffe in Laage
- New Horizons: Neues Ziel jenseits von Pluto
- Tupolew Tu-144: Der erste Überschall-Airliner