30.08.2016
FLUG REVUE

Internet an BordJeder Zweite würde gern im Flugzeug surfen

Eine repräsentative Umfrage des IT-Branchenverbands Bitkom hat ergeben, dass vor allem die jüngeren Passagiere Internetzugang im Flugzeug begrüßen würde.

fr-06-2016-Kabine_4.0 (1) (jpg)

Seit 2013 ist auf vielen Flügen die Nutzung eigener Geräte erlaubt. Foto und Copyright: Rockwell Collins  

 

52 Prozent der Passagiere würden künftig gerne Internet an Bord nutzen. Das ergab eine Umfrage unter 994 Fluggästen im Auftrag des Digitalverbands Bitkom. Unter den 14- bis 29-Jährigen sind es sogar 59 Prozent, die sich im Flugzeug einen Zugang zum Netz wünschen.

Aber auch bei den 30- bis 49-Jährigen und den 50- bis 64-Jährigen haben 53 beziehungsweise 54 Prozent Interesse an einem Internetzugang über den Wolken. Immerhin jeder Dritte Fluggast über 65 Jahre würde Internet im Flugzeug nutzen.

Internet an Bord ist vor allem bei europäischen Airlines noch Mangelware. Die Vergleichsplattform Check24 hat im Juni 57 Fluggesellschaften unter die Lupe genommen. 39 davon bieten kein Wlan an Bord an. Laut der Bitkom-Umfrage haben bisher erst sechs Prozent der Befragten Internet im Flugzeug genutzt.

Das Internetangebot im Flieger ist zudem meist ein kostspieliger Spaß. Das liegt daran, dass die Umrüstung der Flotte sowie die Satellitenbandbreite teuer sind.



Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Ulrike Ebner


Weitere interessante Inhalte
"IL-Check" bei den Elbe Flugzeugwerken Nächste Lufthansa A380 kommt nach Dresden

12.12.2017 - Am Dienstag wird der bereits zweite Airbus A380 von Lufthansa zur Wartung in Dresden erwartet. Auch Air France hatte ihre Riesen zuvor schon zum Check an die Elbe geschickt. … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2017

12.12.2017 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2017. … weiter

Pilot Academy airBaltic bildet Nachwuchs-Piloten aus

12.12.2017 - Vom Fußgänger zum Linienpilot: Die lettische Fluggesellschaft sucht die ersten 20 Bewerber für ihre neu gegründete Pilot Academy in Riga. … weiter

Bestseller Turbofan-Triebwerk CFM56

12.12.2017 - Vor 35 Jahren ging das in einer französisch-amerikanischen Partnerschaft entwickelte CFM56 an einer Douglas DC-8-71 in Dienst. Trotz anfänglicher Schwierigkeiten wurde es zum meistverkauften zivilen … weiter

Vielflieger Lufthansa ändert Vergabe von Prämienmeilen

11.12.2017 - Die Fluggesellschaften der Lufthansa Group ändern die Vergabe von Prämienmeilen an Teilnehmer des Vielflieger- und Prämienprogramms Miles & More. Die Meilengutschrift richtet sich ab März 2018 nach … weiter


FLUG REVUE 01/2018

FLUG REVUE
01/2018
11.12.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Airbus A380 für Emirates
- Airbus-Hoffnung China
- Auftragsfeuerwerk Dubai Air Show
- Tornado-Training
- F-35 für die Luftwaffe?
- Adaptive Tragflächen
- Vorausschauende Instandhaltung
- Mehrwegraketen