10.11.2017
FLUG REVUE

Lufthansa TechnikKa-Breitbandinternet für Boeing 747-8

Lufthansa Technik stattet als weltweit erstes Unternehmen Boeing 747-8 mit der neuen Breitband-Internetlösung im Frequenzbereich des Ka-Bands aus.

Ka-Band-Technologie

Lufthansa Technik rüstet nun neben Airbus A320 auch Boeing 747-8 mit schnellem Internet aus. Foto und Copyright: Lufthansa Technik  

 

Ein nicht genannter Kunde hat Lufthansa Technik damit beauftragt, an mehrerer Flugzeugen des Typs Boeing 747-8 Ka-Band-Modifikationen durchzuführen, wie das Unternehmen am Freitag mitteilte.

Aktuell rüstet Lufthansa Technik die A320-Flotte der Lufthansa mit der neuesten Ka-Band-Satelliten-Technologie aus. Darüber hinaus verfügt das Unternehmen über ergänzende Musterzulassungen (Supplemental Type Certificates, STC) für die A330/A340-Familie sowie die Boeing-737-Familie. Lufthansa Technik hält auch das STC für alle Boeing Business Jets BBJ1 (737-700) und BBJ2 (737-800) für das eigenentwickelte Antennen-Radom TIOS (Two-In-One-Solution), das ebenfalls die Nutzung von Ka-Band und damit schnelles Internet und TV-Verbindungen an Bord ermöglicht. Durch das STC wird nachgewiesen, dass nachträgliche Modifikationen am Flugzeug mit den gültigen Bauvorschriften der zuständigen Luftfahrtbehörden übereinstimmen.

Lufthansa Technik kann derzeit Flugzeuge weltweit auf bis zu zehn Produktionslinien gleichzeitig mit den erforderlichen Antennen und Routern ausstatten. Die Arbeiten dauern nach Angaben des Unternehmens maximal vier Tage. Die erforderlichen Eingriffe in die Flugzeugstruktur seien minimiert worden, dadurch sei eine schnelle Integration auch in große Flotten möglich. Auch spätere Modifikationen oder der komplette Rückbau der Installationen bei heute noch unbekannten Technologiewechseln seien ohne kostenintensiven Eingriff in die Struktur machbar.



Weitere interessante Inhalte
Fliegendes NASA- und DLR-Observatorium SOFIA landet zum C-Check in Hamburg

20.11.2017 - Eine zum fliegenden Himmelsbeobachter umgebaute Boeing 747 SP ist am Montag für einen sogenannten C-Check in Hamburg gelandet. Lufthansa Technik macht den Oldie-Jumbo an der Elbe technisch wieder fit. … weiter

Bestseller Jumbo Jet Top 10: Auslieferungen Boeing 747-Modelle

20.11.2017 - Bis dato wurden 1539 von 1553 bestellten Boeing 747 ausgeliefert. Der US-Flugzeugbauer bot insgesamt 20 Unterversionen des Jumbo Jets an. Über die beliebtesten Varianten der Boeing 747 gibt unsere Top … weiter

Wartungsarbeiten in Kooperation mit Airbus Lufthansa A380: "Heavy Check" bei Etihad

14.11.2017 - Das von Airbus und Etihad Airways Engineering gemeinsam betriebene Wartungszentrum für die A380 in Abu Dhabi überholt seit Ende Oktober den ersten Airbus A380 von Lufthansa. … weiter

Leasingfirma nimmt größte Jumbo-Version ins Portfolio GECAS kauft eine Boeing 747-8F von Boeing Capital

13.10.2017 - Die Leasingfirma GECAS hat eine Boeing 747-8F von Boeing Capital gekauft. Der vierstrahlige Frachter fliegt schon beim GECAS-Kunden AirBridgeCargo Airlines. … weiter

Jumbo-Jet-Kunden Top 10: Airlines mit der größten Boeing 747-Flotte

12.10.2017 - Viele Jahrzehnte war die Boeing 747 das größte Passagierflugzeug der Welt. Fast jede internationale Airline auf der Welt setzte auf den Jumbo Jet aus Seattle. Wer kaufte die meisten Exemplare der … weiter


FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA