20.12.2016
FLUG REVUE

Boeing 737-800 von SunExpressSplit Scimitar Winglets sollen mehr Treibstoff sparen

Von Blended Winglets zu Split Scimitar Winglets: Die Ferienfluggesellschaft SunExpress rüstet 31 Boeing 737-800 um.

Boeing 737-800 von SunExpress mit Split Scimitar Winglets

Mithilfe der Split Scimitar Winglets soll rund 1,5 Prozent weniger Treibstoff verbraucht werden. Foto und Copyright: SunExpress  

 

SunExpress, ein Gemeinschaftsunternehmen von Lufthansa und Turkish Airlines, will mit den neuen Winglets mehr Kerosin einsparen.

"Allein durch diese Maßnahme wird unsere Fluggesellschaft ihren Treibstoffverbrauch um zusätzlich 1,5 Prozent senken können", wird Cemil Sayar, technischer Direktor von SunExpress, in einer Pressemitteilung vom Montag zitiert.

Split Scimitar Winglets verfügen anders als die nach oben gebogenen Blended Winglets über ein zusätzliches kleines Winglet, das nach unten absteht. Dadurch soll beispielsweise bei der Boeing 737-800 je nach Reichweite der Treibstoffverbrauch um bis zu weiteren 2,2 Prozent im Vergleich zu den normalen Blended Winglets sinken.

SunExpress lässt die Modifizierung der Flugzeuge bei der serbischen JAT Technika durchführen. Schon diesen Winter sollen die ersten zwölf Flugzeuge mit Split Scimitar Winglets in Betrieb gehen. Die Umrüstung der restlichen 19 sei für 2017 und 2018 geplant.



Weitere interessante Inhalte
Gewerkschaften rufen zu Arbeitskampf auf UPDATE: Ryanair-Streik am Mittwoch

11.09.2018 - Bei Ryanair wird für den morgigen Mittwoch in Deutschland ein eintägiger Streik angekündigt. … weiter

Turkish Airlines Täglich von Friedrichshafen nach Istanbul

27.07.2018 - Von Ende März 2019 an fliegt Turkish Airlines jeden Tag vom Bodensee-Airport zum neuen Flughafen in Istanbul. … weiter

Auswirkungen reichen bis Deutschland Flugbegleiterstreik bei Ryanair

25.07.2018 - Wegen eines Streiks ihrer Flugbegleiter kommt es am Mittwoch und Donnerstag im Netz von Ryanair zu jeweils rund 300 Flugstreichungen. … weiter

UPDATE: Fast 1500 Aufträge und Absichtserklärungen Farnborough 2018: Die Bestellungen

19.07.2018 - Auf der Airshow in Farnborough gaben Airbus, Boeing und Co. wieder eine Flut von Aufträgen bekannt. Am Ende stehen knapp 1500 Flugzeuge - meist als Absichtserklärungen - in den Büchern. Dies sind … weiter

Hingucker über den Wolken Die auffälligsten Sonderlackierungen der Fluggesellschaften

06.07.2018 - Je bunter desto besser, das könnte das Motto einiger Airlines angesichts ihrer ausgefallenen Flugzeuglackierungen sein. Neben Süßigkeiten und Minions reihen sich auch Kung-Fu-Panda und die Schlümpfe … weiter


FLUG REVUE 12/2018

FLUG REVUE
12/2018
05.11.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Raumfahrt Extra
- Wettbewerb: Spar-Jets für Übermorgen
- Neuer britischer Träger: F-35B auf der "Queen Elizabeth"
- Piloten: Die neue Lufthansa-Ausbildung
- A400M in Wunstorf: Erste Einsatzerfahrungen