13.10.2017
FLUG REVUE

Fernüberwachung des FlughafenverkehrsNorwegen beginnt großangelegten Remote-Tower-Test

Der Flughafen Røst im Norden Norwegens wurde als erster von 15 Airports mit einem Fernüberwachungssystem von Kongsberg und Indra Navia ausgestattet.

Ninox Remote Tower Control

Mithilfe von hochauflösenden Kameraanlagen können Lotsen auch von einem anderen Ort aus Flughäfen betreuen. Foto und Copyright: Kongsberg  

 

Der norwegische Flughafenbetreiber Avinor hatte das Remote-Tower-Programm 2015 angekündigt, in diesem Jahr hat die Umsetzung gemeinsam mit Kongsberg und Indra Navia begonnen. Das erste Fernüberwachungssystem wurde am Flughafen Røst installiert und soll nun getestet werden.

Künftig sollen norwegische 15 Flughäfen von einem gemeinsamen Kontrollzentrum in Bodø aus betreut werden. Die Installation der Kameraanlagen soll an allen geplanten Airports bis 2020 abgeschlossen sein. Weitere 21 Flughäfen sollen optional mit der Technik ausgerüstet werden. Nach Angaben des norwegischen Technologiekonzerns Kongsberg ist es das größte Remote-Tower-Programm der Welt.

Das sogenannte NINOX-System besteht aus Kameras, die auch von der US Army in Fernlenkwaffen verwendet werden. Zudem können die Lotsen die Kameras schwenken, neigen und zoomen. Zur Ausstattung gehören auch 360-Grad-Kameras, Laserentfernungsmesser und Nachtsichtsysteme.



Weitere interessante Inhalte
GKN Aerospace Neuartige Scheibenbeschichtung wird getestet

17.07.2018 - GKN Aerospace hat eine permanente hydrophobe Beschichtung für Cockpitscheiben entwickelt. Aktuell wird die Technologie mit einem Testflugzeug von Airbus erprobt. … weiter

Luftfahrtschau Farnborough: Die Bestellungen

16.07.2018 - Auf der Airshow in Farnborough geben Airbus, Boeing und Co. wieder eine ganze Reihe von Aufträgen bekannt. … weiter

Forschungsprojekt ACCEL Rolls-Royce treibt elektrisches Fliegen voran

16.07.2018 - Der britische Triebwerkshersteller will gemeinsam mit Forschungspartnern ein elektrisches Antriebssystem im Flug erproben. … weiter

CFM International Leap-Produktion überholt erstmals CFM56

16.07.2018 - Der amerikanisch-französische Triebwerkshersteller CFM International will dieses Jahr 1100 Leap-Triebwerke ausliefern. … weiter

Farnborough International Airshow 2018 Airbus präsentiert das Konzernprogramm

13.07.2018 - Airbus wird auf der Farnborough International Airshow die A350-1000 und die A330-900neo im Flug zeigen. Einen Querschnitt durch seine Flugzeugmuster und Entwicklungen präsentiert der Hersteller in … weiter


FLUG REVUE 08/2018

FLUG REVUE
08/2018
09.07.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stationen im All: Was kommt nach der ISS?
- Rafale fliegt auf der "Bush"
- Flugzeugbau virtuell: Alles wird digital
- Joon: Der Billigflieger von Air France
- Airbus-Lieferzentrum: Hochbetrieb in Hamburg