14.06.2017
FLUG REVUE

EL AL Dreamliner mit neuer AusstattungPremiere für den Recaro Business-Class-Sitz

Die Recaro Aircraft Seating hat ihren Komfort-Langstreckensitz 2014 vorgestellt. Nun wurde er erstmals eingebaut – in einer Boeing 787.

Recaro Business Class Sitz CL6710 Nr. 1

Auf Knopfdruck lässt sich der CL6710 zum Bett umfunktionieren. Foto und Copyright: Recaro  

 

Der Recaro Sitz CL6710 soll für Business-Class-Kunden das Fliegen noch bequemer machen: Der Hersteller wirbt mit einem flachen Bett, einem abgegrenzten Bereich mit direktem Gang-Zugang und einem modernen Design. Die Raumnutzung in der Kabine soll dadurch besonders effizient gestaltet werden. Das hat vermutlich auch die israelische Fluggesellschaft EL AL überzeugt, denn sie ist der erste Abnehmer der Sitze.

Das EL AL Flugzeug mit neuem Interieur wurde bereits der Öffentlichkeit vorgestellt. Das Design des Sitzes selbst sowie das Staufach sind individuell an die Airline angepasst. Die Boeing 787 ist bei EL AL auch außerhalb des Business-Class-Bereichs vollständig mit Recaro-Produkten bestuhlt. Insgesamt 15 Flugzeuge will die Airline noch mit den Premium-Sitzen ausstatten. Neben dem Business-Class-Modell sollen auch die Sitztypen PL3530 und CL3710 für die Premium Economy und Economy Class eingebaut werden.

Recaro Aircraft Seating ist ein weltweit vertretener Hersteller von Flugzeugsitzen. Der Firmensitz befindet sich in Schwäbisch Hall, wo auch der CL6710 entwickelt und gefertigt wurde. Rund 2200 Mitarbeiter beschäftigt das Unternehmen an allen Standorten. 1000 davon sind in Deutschland tätig.

Recaro Business Class Sitz CL6710 Nr. 2

Der Kabinenraum soll durch die modernen Sitzelemente optimal genutzt werden. Foto und Copyright: Recaro  

 

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
sta


Weitere interessante Inhalte
Flugstundenkosten Die teuersten Flugzeuge der US Air Force

18.10.2017 - Militärflugzeuge können nicht nur in der Beschaffung exorbitant teuer sein, auch der laufende Betrieb verschlingt teils immense Kosten, wie eine Aufstellung des Pentagon zeigt. … weiter

Roboter im Einsatz Struktursanierung für Schweizer F/A-18 Hornet

16.10.2017 - Mit der ersten präventiven Modifikation am Flugzeug J-5003 wurde ein wichtiger Meilenstein im zweiten Struktursanierungsprogramm für die F/A-18-Flotte der Schweizer Luftwaffe erreicht. … weiter

Riesen mit Rotoren Top 10: Die schwersten Hubschrauber der Welt

16.10.2017 - Kaum ein anderes Fluggerät bietet so viele Einsatzmöglichkeiten wie der Hubschrauber. Besonders als Transporter kann er schwer zugängliche Gegenden erreichen. Vor allem für militärische Zwecke stiegen … weiter

Leasingfirma nimmt größte Jumbo-Version ins Portfolio GECAS kauft eine Boeing 747-8F von Boeing Capital

13.10.2017 - Die Leasingfirma GECAS hat eine Boeing 747-8F von Boeing Capital gekauft. Der vierstrahlige Frachter fliegt schon beim GECAS-Kunden AirBridgeCargo Airlines. … weiter

Testprogramm Boeing KC-46A betankt KC-46A

13.10.2017 - Vor kurzem betankte eine Boeing KC-46A zum ersten Mal eine andere KC-46A. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF