01.12.2015
FLUG REVUE

Bordunterhaltung bei Biman Bangladesh AirlinesPremiere für neues IFE von Rockwell Collins

Rockwell Collins rüstet eine Next-Generation Boeing 737-800 von Biman Bangladesh Airlines mit dem neuen PAVES seat-centric in-flight entertainment (IFE) aus.

PAVES in-flight entertainment (IFE) von Rockwell Collins

Große HD-Bildschirme an jedem Sitz: das neue In-Flight Entertainement System PAVES von Rockwell Collins. Foto und Copyright: Rockwell Collins  

 

Das PAVES seat-centric in-flight entertainment (IFE) von Rockwell Collins ist in einer Next-Generation Boeing 737-800 von Biman Bangladesh Airlines in Betrieb gegangen. Das IFE-System mit großen, HD-Bildschirmen findet sich sowohl in der Business als auch in der Economy Class.

Mit PAVES können Fluggesellschaften dem IFE eine individuelle Optik verleihen und nicht über Digital Rights Management geschützte Inhalte verwalten. Ermöglicht wird das mit einem Graphical User Interface (GUI) Developer Kit über ein Webportal-Management-Tool. Die Open-Software-Architektur unterstützt zudem eine einfache Einbindung eigener Anwendungen sowie Anwendungen von Drittanbietern.

Die In-Seat-Systeme funktionieren unabhängig voneinander und die Displays können nach Angaben von Rockwell Collins bei Schäden in weniger als 60 Sekunden ausgetauscht werden.

Im Dezember soll das nächste PAVES IFE in einer Maschine von Biman Bangladesh Airlines eingebaut werden.



Weitere interessante Inhalte
Erfolgreichste Jet-Familie der Welt Boeing 737 - Die Versionen

05.12.2017 - Die Boeing 737 ist die weltweit meistgebaute Familie strahlgetriebener Verkehrsflugzeuge. Seit der Auslieferung im Jahr 1967 konnte Boeing 14.183 Bestellungen und 9.753 Auslieferungen (Stand: Oktober … weiter

Flottenerweiterung Ryanair sucht Ingenieure und Techniker

22.11.2017 - Die irische Niedrigpreis-Airline will in den kommenden zwölf Monaten 200 neue Arbeitsplätze schaffen. … weiter

Rekord-Jet Top 10: Die größten Kunden der Boeing 737

09.11.2017 - Mehr als 14.000 Exemplare der Boeing-737-Familie wurden bis heute bestellt. Wer die meisten davon über die Jahre geordert hat, darüber gibt unsere Top 10 Auskunft. … weiter

Bestseller-Triebwerk CFM56-Flotte übersteigt 500 Millionen Zyklen

02.11.2017 - Fast 900 Millionen Flugstunden haben CFM56 seit der Indienststellung der ersten Triebwerke im April 1982 absolviert. Und der Verkaufsschlager ist weiterhin gefragt. … weiter

Irische Low-Cost-Airline Ryanair streicht weitere Flüge bis März

28.09.2017 - Die Niedrigpreis-Airline will ihr Wachstum diesen Winter verlangsamen und 25 Flugzeuge weniger einsetzen. … weiter


FLUG REVUE 01/2018

FLUG REVUE
01/2018
11.12.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Airbus A380 für Emirates
- Airbus-Hoffnung China
- Auftragsfeuerwerk Dubai Air Show
- Tornado-Training
- F-35 für die Luftwaffe?
- Adaptive Tragflächen
- Vorausschauende Instandhaltung
- Mehrwegraketen