06.04.2016
FLUG REVUE

Recaro Großaufträge für Economy Sitz CL3710

Recaro Aircraft Seating hat auf der Aircraft Interiors in Hamburg große Aufträge für seinen Sitz-Bestseller CL3710 verkündet.

Recaro CL3710 Sitz

Auf der Aircraft Interiors in Hamburg verkündete Recaro neue Großaufträge für sein Erfolgsmodell CL3710 (Foto: Recaro).  

 

Die Bestellung von Singapore Airlines umfasst 14000 Sitze, die ab 2017 in den Flugzeugen A380, Boeing 787 und A350 der Singapore-Flotte an den Start gehen.

Unterdessen rüstet Air China zehn Flugzeuge des Typs Airbus A350 mit 2500 Einheiten des CL3710 aus. Der CL3710 ist laut Recaro das leichteste Produkt seiner Klasse und bietet größtmögliche Knie- und Beinfreiheit.

Die neuen Aufträge passen in die Marktstrategie von Recaro. Vorstandschef Dr. Mark Hiller: „Unser Ziel für 2016 ist eine deutlich stärkere Präsenz in Asien. Mit weitreichenden organisatorischen Maßnahmen wie eine neue Zentrale für den APAC Markt in Hong Kong und weitere Führungspersönlichkeiten haben wir bereits deutliche Zeichen gesetzt.“



Weitere interessante Inhalte
Spezialversion für Ryanair Erste 737 MAX 200 rollt aus der Halle

19.11.2018 - Im Boeing-Werk Renton ist die erste Boeing 737 MAX 200 endmontiert worden. Diese, ursprünglich auf Wunsch von Ryanair entwickelte Version der 737 MAX 8, darf dank veränderter Notausgänge 200 Fluggäste … weiter

Flaggschiff kommt ab Ende März 2019 nach Hessen Qatar kommt mit der A380 nach Frankfurt

19.11.2018 - Qatar Airways hat angekündigt, ihr Flaggschiff Airbus A380 ab Ende März 2019 regelmäßig nach Frankfurt zu schicken. Einer der beiden täglichen Qatar-Flüge wird dann von der jetzigen Boeing 777 auf den … weiter

Genehmigung erteilt München erweitert Terminal 1

15.11.2018 - Die Regierung von Oberbayern hat den Planfeststellungsbeschluss für die Erweiterung des Terminal 1 am Münchner Flughafen erlassen. Die Inbetriebnahme des neuen Flugsteigs wird voraussichtlich im Jahr … weiter

Monatelange Flugzeit Aurora enthüllt Riesen-Solarflugzeug Odysseus

14.11.2018 - Aurora Flight Sciences hat in Manassas das angeblich „leistungsfähigste solarbetriebene autonome Flugzeug der Welt“ enthüllt. Es soll im Frühjahr 2019 erstmals abheben. … weiter

Riesenwartung nun auch in Bayern möglich Flughafen München baut Hangar für die A380 um

14.11.2018 - Die Verlegung von Teilen der Lufthansa-A380-Flotte aus Frankfurt nach München macht auch entsprechende Anpassungen der bayerischen Wartungsinfrastruktur nötig. Münchens großer Wartungshangar erhielt … weiter


FLUG REVUE 12/2018

FLUG REVUE
12/2018
05.11.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Raumfahrt Extra
- Wettbewerb: Spar-Jets für Übermorgen
- Neuer britischer Träger: F-35B auf der "Queen Elizabeth"
- Piloten: Die neue Lufthansa-Ausbildung
- A400M in Wunstorf: Erste Einsatzerfahrungen