25.11.2014
FLUG REVUE

Neues Economy-Modell für die LangstreckeRecaro Sitz CL3710 hebt erstmals ab

Als erste Airline verwendet KLM den neuen CL3710 für die Economy Class sowie Economy Class Comfort. 6100 Sitze sind bestellt.

CL3710 Recaro KLM 2014

KLM ist Erstkunde für den neuen Langstreckensitz CL3710 von Recaro (Foto: KLM).  

 

Die CL3710 kommen bei der niederländischen Fluggesellschaft zunächst in der 777-200 zum Einsatz. Für dieses Modell läuft gerade eine umfangreiche Kabinen-Modernisierung, die auch die World Business Class umfasst. Die Sitze werden sukzessive auch in fünf Neuflugzeuge des Typs Boeing 777-300 installiert.

CL3710 Recaro KLM hinten TV 2014

KLM verbaut in die neuen Recaro-Sitze CL3710 HD-Monitore mit 22 Zentimeter Diagonale (Foto: KLM).  

 

Laut Recaro Aircraft Seating wurden im Rahmen der Produktentwicklung 18 Erfindungen zum Patent angemeldet. Neu ist beispielsweise die ergonomische Kopfstütze, die sechsfach einstellbar ist. Dazu bietet der CL3710 laut Hersteller größtmögliche Knie- und Beinfreiheit. Die Armlehnen auf dem Mittelsitz sind hochklappbar und schließen eben mit der Rückenlehne ab, auch wenn diese nach hinten gestellt wird.

Mit weniger als 12 Kilogramm Gewicht ist der CL3710 das leichteste Produkt seiner Klasse. Durch die Umrüstung von Flugzeugen mit dem Recaro Sitz kann eine Gewichtsersparnis von bis zu 1000 Kilogramm pro Flugzeug erzielt werden.

Bei KLM wird der CL3710 mit einem 22 Zentimeter großen HD-Touchscreen bestückt. Auch Stromstecker sind vorhanden. Als besonderer Gag gibt es eine App für „Seat Chat“ – die Verbindung zu anderen Passagieren in der Kabine. Alle 15 Boeing 777-200 sollen bis Ende 2015 umgerüstet sein, so KLM.



Weitere interessante Inhalte
KLM Cityhopper Abschied von der Fokker 70 rückt näher

18.09.2017 - KLM Cityhopper mustert ihre Fokker-Flotte zugunsten moderner Regionaljets aus. Ende Oktober fliegen die letzten Fokker 70 im Liniendienst. … weiter

Branchenriese meldet Meilenstein Boeing-Verkehrsflugzeuge: Eine Milliarde Flugstunden

13.09.2017 - Die weltweite Flotte aller Boeing-Verkehrsflugzeuge hat insgesamt eine Milliarde Flugstunden erreicht. Das meldet der amerikanische Flugzeughersteller nach der ersten September-Woche. … weiter

Langstreckenflüge Austrian führt Premium Economy ein

07.09.2017 - Die österreichische Fluggesellschaft Austrian Airlines will bis Frühjahr 2018 ihre gesamte Langstreckenflotte umrüsten. … weiter

Bestseller-Twin Top 10: Die größten Kunden der Boeing 777

21.08.2017 - Als Ergänzung zur 747 plante Boeing die 777, die sich schon bald zum Verkaufsschlager entwickelte. Wer die meisten Exemplare der „Triple Seven“ in Empfang genommen hat sagt unsere Top 10. … weiter

Erweiterung für 777X-Metallverarbeitung Boeing wächst in Montana

18.08.2017 - Am Regionalflughafen von Helena, im US-Bundesstaat Montana, hat Boeing die Erweiterung eines Produktionswerks für Metallverarbeitung in Betrieb genommen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF