11.04.2013
FLUG REVUE

Reifenhersteller Yokohama fertigt auch Luftfahrtkomponenten

Yokohama gehört nicht nur zu den weltweit führenden Reifenherstellern, sondern fertigt auch Komponenten für die Luftfahrt. Vom 9. bis 11. April hat das Unternehmen deshalb auch auf der dreitägigen Aircraft Interiors Expo in Hamburg ausgestellt.

Yokohama gehört seit 2005 zu den regelmäßigen Ausstellern der Luftfahrtmesse und hat dieses Jahr unter anderem Nachrüst-Module für die Kabine der Boeing 757, ein Waschraum-Upgrade für die Boeing 737 Next Generation (NG) sowie das Modell eines völlig neuen Waschraumkonzepts ausgestellt.

Das Unternehmen fertigt noch zahlreiche weitere Produkte für die Luftfahrtindustrie, darunter Wassertanks, Wärmeisolierungen sowie Leichtbauverbundstoffe und Wabenmaterialien. Letztere kommen auch bei den Yokohama-Waschraumkabinen zum Einsatz.




FLUG REVUE 06/2018

FLUG REVUE
06/2018
14.05.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- ILA AKTUELL: Die Highlights in Berlin
- Alexander Gerst: Die zweite Mission
- Aircraft Interiors: Sitze zwischen Leichtbau und Luxus
- Überschall ohne Knall: Skunk Works bauen X-Plane
- Flughafen München: Angriff auf Frankfurt