11.07.2017
FLUG REVUE

Für Boeing 737 MAXShandong Airlines bestellt 6000 Recaro-Sitze

Die chinesische Fluggesellschaft lässt 34 Boeing 737 MAX mit Economy- und Business-Class-Sitzen von Recaro Aircraft Seating ausstatten.

Economy-Class-Sitz BL3530

Der Economy-Class-Sitz BL3530 für die Kurz- und Mittelstrecke. Foto und Copyright: Recaro Aircraft Seating  

 

Die Bestellung von Shandong Airlines umfasst 6000 Sitze der Baureihe BL3530 und CL4400 für 34 Boeing 737 MAX, wie Recaro Aircraft Seating am Dienstag mitteilte. Der Auftragswert liegt im zweistelligen Millionenbereich.

Der CL4400 ist ein Business-Class-Sitz für die Kurz- und Mittelstrecke mit verstellbarer Rückenlehne und individuell einstellbarer Kopfstütze. Statt herrkömmlichen Armlehnen kommen Konsolen zum Einsatz, die laut Recaro mehr Privatsphäre bieten. Der BL3530 ist ein Leichtbausitz für die Economy-Class, er wiegt etwas mehr als zehn Kilogramm. Eine schmale Rückenlehne ermöglicht Sitzabstände zwischen 28 und 34 Zoll. Der Sitz verfügt zudem über Halterungen und Lademöglichkeiten für persönliche elektronische Geräte.

Shandong Airlines war 2013 Erstkunde des Recaro-Standorts im chinesischen Qingdao. Die jüngste Bestellung ist nach Angaben von Recaro der dritte Auftrag der Airline. Shandong hat im April 2014 bei Boeing 50 737 bestellt, darunter 34 737 MAX.



Weitere interessante Inhalte
Riesentwin mit VIP-Ausstattung Boeing 777X als Business Jet

11.12.2018 - Boeing bietet die künftige 777X nun auch als Geschäftsreise-Variante Boeing Business Jet (BBJ) an. Der Großraum-Zweistrahler verfügt nicht nur über viel Kabinenvolumen, sondern auch über eine nahezu … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2018

07.12.2018 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2018. … weiter

Prototyp WH001 kommt der Fertigstellung näher "Power On" bei der ersten Boeing 777-9

07.12.2018 - Beim ersten fliegenden Prototyp der Boeing 777-9 wurde erstmals die Elektrik eingeschaltet. Der Erstflug ist für 2019 geplant. … weiter

Jetzt direkt bestellen Der FLUG REVUE Kalender 2019: Luftfahrt-Faszination pur

07.12.2018 - Der FLUG REVUE Kalender 2019 bietet wie gewohnt die besten und interessantesten Motive aus allen Bereichen der internationalen Luftfahrt. … weiter

Doppelter Schlechtwetterbetrieb mit Satellitenpräzision DFS ermöglicht parallele GLS-Anflüge in Frankfurt

06.12.2018 - Seit Donnerstag sind in Frankfurt am Main parallele Satelliten-Landeanflüge möglich. Die Deutsche Flugsicherung GmbH (DFS) hat dazu die nötigen Voraussetzungen geschaffen. Für allerhöchste … weiter


FLUG REVUE 1/2019

FLUG REVUE
1/2019


Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Absturz: Welche Probleme hat die Boeing 737 Max?
- Airbus A330-800: Start in umkämpften Markt
- Eurofighter: Großübung der Luftwaffe in Laage
- New Horizons: Neues Ziel jenseits von Pluto
- Tupolew Tu-144: Der erste Überschall-Airliner