16.02.2015
FLUG REVUE

Thales/Rheinmetall Defence ElectronicsTiger-Simulatoren werden modernisiert

Thales und Rheinmetall Defence Electronics (RDE) sind von der OCCAR mit der Modernisierung der Simulatoren für den Kampfhubschrauber Tiger beauftragt worden.

Tiger-Simulator Frankreich ca 2014

Die Tiger-Simulatoren in Deutschland und Frankreich werden modernisiert (Foto: Alat).  

 

Im Rahmen des Vertrags werden Thales und Rheinmetall 18 Simulatoren der deutschen und französischen Streitkräfte so verbessern, dass sie dem aktuellen technischen Stand der Tiger-Hubschrauber entsprechen. Die Modernisierung betrifft acht Flugeinsatzsimulatoren (FMS) und zehn Cockpit-Verfahrenstrainer (CPT), die in drei Schulungs- und Ausbildungseinrichtungen der deutschen und französischen Streitkräfte eingesetzt werden: der Ecole Franco-Allemande (EFA) für die Ausbildung der Tiger-Besatzungen in Le Luc (Frankreich), dem 5. Kampfhubschrauberregiment in Pau (Frankreich) und dem 36. Kampfhubschrauberregiment in Fritzlar (Deutschland).

Außerdem liefert Thales/Rheinmetall zwei neue CPT-Trainer für die Ausbildung der französischen Tiger-Besatzungen des 1. Kampfhubschrauberregiments in Phalsbourg.

Dank der Modernisierung und Ergänzung von Funktionalitäten zur Simulation von Waffen- und Kommunikationssystemen, Data-Links, Sensoren (darunter die Helmzielvorrichtung TopOwl) und der Flugmodellierung haben die Streitkräfte nun die Möglichkeit, die Besatzungen für die neuesten Versionen des Tigers auszubilden.

Die zu liefernden Simulatoren werden mit der neuesten Version des virtuellen Streitkräfte-Generators (CGF) sowie dem zugehörigen Bildgenerations- und Datenbasensystem ThalesView ausgestattet.

Dank dieser neuen Funktionalitäten wird die neue Taktikumgebung noch realistischer, und die Streitkräfte haben weitere Möglichkeiten zur Weiterentwicklung ihrer Datenbanken sowie zur Anpassung der Ausbildung an die verschiedenen Einsatzgebiete. Darüber hinaus sieht der Auftrag auch die Erbringung von Unterstützungsleistungen für die Simulatoren über zehn Jahre vor.



Weitere interessante Inhalte
Hensoldt Weiteres ASR-S-Radar an die Luftwaffe ausgeliefert

16.11.2017 - Im Zuge der Modernisierung der Flugsicherung auf den deutschen Militärflugplätzen wurde nun das siebte ASR-S-System in Trollenhagen abgenommen. … weiter

Starke Kämpfer Die Kampfhubschrauber der Welt

06.11.2017 - Kampfhubschrauber sind heute integraler Bestandteil von Heereseinsätzen. Europäische, amerikanische, russische und jetzt auch chinesische und indische Muster stehen zur Auswahl. … weiter

Heeresflieger Tiger in Mali fliegen wieder

05.10.2017 - Am Mittwoch waren die Tiger-Kampfhubschrauber des Heeres erstmals seit dem Absturz im Juli wieder in Mali in der Luft. … weiter

Luftwaffe Tornados fliegen nach Jordanien

04.10.2017 - Am Mittwochvormittag starteten vier Aufklärungstornados des Luftwaffenkontingents von Jagel und Büchel aus nach Jordanien. … weiter

Bundestag-Haushaltsausschuss Grünes Licht für Drohnen

29.06.2017 - Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat in der letzten Sitzungswoche vor den Wahlen eine Reihe weiterer Rüstungsprogramme genehmigt. … weiter


FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA