16.02.2015
FLUG REVUE

Thales/Rheinmetall Defence ElectronicsTiger-Simulatoren werden modernisiert

Thales und Rheinmetall Defence Electronics (RDE) sind von der OCCAR mit der Modernisierung der Simulatoren für den Kampfhubschrauber Tiger beauftragt worden.

Tiger-Simulator Frankreich ca 2014

Die Tiger-Simulatoren in Deutschland und Frankreich werden modernisiert (Foto: Alat).  

 

Im Rahmen des Vertrags werden Thales und Rheinmetall 18 Simulatoren der deutschen und französischen Streitkräfte so verbessern, dass sie dem aktuellen technischen Stand der Tiger-Hubschrauber entsprechen. Die Modernisierung betrifft acht Flugeinsatzsimulatoren (FMS) und zehn Cockpit-Verfahrenstrainer (CPT), die in drei Schulungs- und Ausbildungseinrichtungen der deutschen und französischen Streitkräfte eingesetzt werden: der Ecole Franco-Allemande (EFA) für die Ausbildung der Tiger-Besatzungen in Le Luc (Frankreich), dem 5. Kampfhubschrauberregiment in Pau (Frankreich) und dem 36. Kampfhubschrauberregiment in Fritzlar (Deutschland).

Außerdem liefert Thales/Rheinmetall zwei neue CPT-Trainer für die Ausbildung der französischen Tiger-Besatzungen des 1. Kampfhubschrauberregiments in Phalsbourg.

Dank der Modernisierung und Ergänzung von Funktionalitäten zur Simulation von Waffen- und Kommunikationssystemen, Data-Links, Sensoren (darunter die Helmzielvorrichtung TopOwl) und der Flugmodellierung haben die Streitkräfte nun die Möglichkeit, die Besatzungen für die neuesten Versionen des Tigers auszubilden.

Die zu liefernden Simulatoren werden mit der neuesten Version des virtuellen Streitkräfte-Generators (CGF) sowie dem zugehörigen Bildgenerations- und Datenbasensystem ThalesView ausgestattet.

Dank dieser neuen Funktionalitäten wird die neue Taktikumgebung noch realistischer, und die Streitkräfte haben weitere Möglichkeiten zur Weiterentwicklung ihrer Datenbanken sowie zur Anpassung der Ausbildung an die verschiedenen Einsatzgebiete. Darüber hinaus sieht der Auftrag auch die Erbringung von Unterstützungsleistungen für die Simulatoren über zehn Jahre vor.



Weitere interessante Inhalte
Heeresflieger Letzter Tiger-Einsatzflug in Mali

18.06.2018 - Nach 14 Monaten haben die vier Kampfhubschrauber Tiger der Heeresflieger ihren Dienst für die Vereinten Nationen in Mali offiziell beendet. … weiter

Tag der Bundeswehr Luftwaffe präsentiert sich in Wunstorf und Holzdorf

10.06.2018 - Beim vierten Tag der Bundeswehr am Samstag kamen 73000 Zuschauer zu den Veranstaltungen der Luftwaffe in Wunstorf und Holzdorf. … weiter

Tag der Bundeswehr Luftwaffen-Flugshow in Wunstorf

06.06.2018 - Das beste Programm beim Tag der Bundeswehr am Samstag, den 9. Juni, erwartet die Flugzeugfans beim Lufttransportgeschwader 62 in Wunstorf. … weiter

Luftwaffe Gerhartz übernimmt als Inspekteur von Müllner

30.05.2018 - Nach sechs Jahren unter Generalleutnant Karl Müllner hat die Luftwaffe mit Ingo Gerhartz einen neuen Inspekteur. … weiter

Fast 30 Flugvorführungen ILA 2018 - Das Flugprogramm am Samstag

28.04.2018 - Vom Airbus A350-900 bis zur Bundeswehr-Luftparade: Fast 30 Vorführungen umfasst die Flugshow am ersten ILA-Publikumstag. … weiter


FLUG REVUE 07/2018

FLUG REVUE
07/2018
11.06.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Forschung: Wie Supercomputer Flugzeuge leiser machen
- Flughafen BER: Neue Pläne für Billig-Terminals
- NASA-Mission Insight: DLR bohrt den Mars an
- Erste A380 für Japan
- Mikojan MiG-31K: Risslands gefährliche Hyperschall-Rakete