13.06.2018
FLUG REVUE

Für Economy und Business ClassWestJet bestellt fast 5000 Recaro-Sitze

Die kanadische Fluggesellschaft stattet ihre neuen Boeing 787 und Boeing 737 MAX mit Sitzen des Herstellers aus Schwäbisch Hall aus.

Recaro Aircraft Seating CL3710 in Boeing 787 von WestJet

Die kanadische Airline WestJet ordert mehr als 4700 Recaro-Sitze für ihre Boeing 787 (Bild) und Boeing 737 MAX. Foto und Copyright: WestJet  

 

WestJet hat mehr als 4700 Flugzeugsitze bei Recaro Aircraft Seating bestellt. Zehn Boeing 787 werden mit dem Economy-Class-Sitz CL3710 ausgestattet. Weitere zehn Boeing 737 MAX erhalten Economy-Class-Sitze vom Typ BL3520 sowie für die Business Class das Modell CL4710. Die ersten Sitze sollen noch 2018 ausgeliefert werden.

Der Langstrecken-Economy-Sitz CL3710 wiegt weniger als zwölf Kilogramm und ist nach Angaben von Recaro damit eines der leichtesten Produkte seiner Klasse. Die ergonomische Kopfstütze ist sechsfach verstellbar und bietet eine verbesserte Nackenstütze.

Der 2010 eingeführte BL3520-Economy-Sitz für die Kurz- und Mittelstrecke ist einer der meistverkauften Recaro-Sitze. Für den Leichtbausitz sind verschiedene Modifikationen verfügbar, beispielsweise USB-Anschlüsse oder Tablet-Halter.

Der Business-Class-Sitz CL4710 für die Kurz- und Mittelstrecke verfügt über zahlreiche Staufächer und eine Beinauflage, die in Länge und Winkel an den Passagier angepasst werden kann. Zudem können die Sitze mit modernsten Bordunterhaltungssystemen ausgestattet werden.



Weitere interessante Inhalte
Neue Bestellung für Boeing 787-9 United stockt Dreamliner-Flotte auf

01.10.2018 - Mit einem Auftrag von United Airlines für neun 787-9 hat Boeing dieses Jahr nun netto über 100 Dreamliner verkauft. … weiter

Wirbelsturm "Florence" im Anmarsch Boeing unterbricht Betrieb in Charleston

11.09.2018 - Das Boeing-Flugzeugwerk in Charleston, seit 2012 einer der beiden Endmontagestandorte der Boeing 787, unterbricht ab Dienstag seinen Betrieb, um den anziehenden Wirbelsturm "Florence" abzuwarten. … weiter

Boeing 737 MAX Shenzhen Airlines setzt auf Recaro-Sitze

10.08.2018 - Sowohl die Economy als auch die Business Class ihrer neuen Boeing 737 MAX lässt die chinesische Fluggesellschaft mit Flugzeugsitzen aus Schwäbisch Hall ausstatten. … weiter

Flugzeugstau in Renton Boeing: Probleme bei 737-Produktion

03.08.2018 - Nach Airbus hat nun auch Boeing Schwierigkeiten bei der ehrgeizigen Steigerung der Produktionsraten. Besonders im einzigen 737-Endmontagewerk Renton bei Seattle macht sich dies derzeit bemerkbar. … weiter

UPDATE: Fast 1500 Aufträge und Absichtserklärungen Farnborough 2018: Die Bestellungen

19.07.2018 - Auf der Airshow in Farnborough gaben Airbus, Boeing und Co. wieder eine Flut von Aufträgen bekannt. Am Ende stehen knapp 1500 Flugzeuge - meist als Absichtserklärungen - in den Büchern. Dies sind … weiter


FLUG REVUE 11/2018

FLUG REVUE
11/2018
08.10.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus A380 im Chartereinsatz: Ferienflüge statt Verschrottung
- Breitling-Team: Passagier im Kunstflug-Jet
- Cockpit-Innovationen: Smarte Avionik hilft Piloten
- Diamanten-Airline in Sibirien
- Satellitennavigation: Galileo für die ganze Welt