12.09.2011
FLUG REVUE

Tag der Luft und Raumfahrt 2011 ProgrammhinweisTag der Luft- und Raumfahrt 2011: Airbus A380 und fliegendes Teleskop

Der Countdown läuft: Am 18. September sind auf dem Flughafen Köln-Bonn beim "Tag der Luft- und Raumfahrt" des DLR wieder außergewöhnliche Fluggeräte aus aller Welt zu Gast.

SOFIAs erster Wissenschaftsflug

Das Stratosphären-Observatorium für Infrarot-Astronomie SOFIA. © DLR  

 

Ein Highlight des Ausstellungsprogramms ist das fliegende Teleskop SOFIA. Die dafür umgebaute Boeing 747 kommt aus den Vereinigten Staaten nach Köln. SOFIA ist ein Kooperationsprojekt von DLR und NASA.

Weiterhin soll auch in diesem Jahr ein Airbus A380 zu Gast beim Tag der Luft- und Raumfahrt sein. Ebenso können sich die Besucher über den Einsatz von Airbus A300 Zero-G, A320 ATRA und mehrerer weiterer Forschungsflugzeuge im Detail informieren. Weitere Details lesen Sie hier.




FLUG REVUE 05/2018

FLUG REVUE
05/2018
09.04.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- GROSSE ILA-VORSCHAU
- Bundeswehr: Die neuen Beschaffungspläne
- GE Aviation GE9X: Flugerprobung des Turbofans
- Ethiopian: Afrikas größte Fluggesellschaft
- Fokker DR I: Der Dreidecker des Roten Barons
- Raumstation: Wartungstrupp im All