06.05.2011
FLUG REVUE

TP400 erhält EASA-Zulassung

Das Triebwerk des Militärtransporters Airbus A400M hat seine zivile Zulassung von der EASA bekommen. Damit ist das TP400-D6 von Europrop International der erste militärische Antrieb, der von Anfang an von der EASA nach zivilen Standards zugelassen wurde.

Der Zulassung waren umfangreiche Tests vorausgegangen. Seit dem Erstlauf hat das TP400 als stärkster Turboprop der westlichen Welt mehr als 12000 Stunden absolviert, davon 8000 bei der Flugerprobung der A400M. Europrop International besteht aus ITP, MTU Aero Engines, Rolls-Royce und Snecma.




FLUG REVUE 07/2018

FLUG REVUE
07/2018
11.06.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Forschung: Wie Supercomputer Flugzeuge leiser machen
- Flughafen BER: Neue Pläne für Billig-Terminals
- NASA-Mission Insight: DLR bohrt den Mars an
- Erste A380 für Japan
- Mikojan MiG-31K: Risslands gefährliche Hyperschall-Rakete