10.09.2015
FLUG REVUE

Rolls-Royce-Antrieb für SupertransporterAirbus wählt Trent 700 für Beluga XL

Die fünf Airbus Beluga XL werden das Trent 700 von Rolls-Royce als Antrieb erhalten.

airbus-paris-airshow-2015_Beluga_XL

Beluga XL. Grafik und Copyright: Airbus  

 

Der Airbus Beluga XL soll die bestehende Beluga-Flotte ersetzen und entsteht auf der Basis der A330. Der Programmstart war im November 2014 erfolgt. Mit den fünf geplanten Jets wächst die Transportkapazität des Konzerns um 30 Prozent. Als Antrieb der neuen Jets wählte Airbus nun das Trent 700 von Rolls-Royce. Der Vertrag im Wert von 700 Millionen Dollar schließt auch eine langfristige Produktunterstützung im Rahmen des TotalCare-Programms ein. Die aktuellen Belugas werden vom CF6-80C2 von GE Aviation angetrieben.



Weitere interessante Inhalte
Luftfahrtschau Farnborough: Die Bestellungen

18.07.2018 - Auf der Airshow in Farnborough gaben Airbus, Boeing und Co. wieder eine ganze Reihe von Aufträgen bekannt. Hier die komplette Zusammenstellung. … weiter

Spezialtransporter vor dem Erstflug Beluga XL beginnt Rolltests

12.07.2018 - Bei Airbus in Toulouse hat der erste Spezialtransporter Beluga XL am Mittwoch Rolltests auf der Startbahn aufgenommen. Damit rückt der Erstflug in greifbare Nähe. … weiter

Spezialtransporter bereitet Erstflug vor Beluga XL lässt die Triebwerke an

09.07.2018 - Als wichtigen Meilenstein auf dem Weg zum für den Sommer geplanten Erstflug hat die erste Airbus Beluga XL ihre Triebwerke angelassen. … weiter

Airbus-Spezialtransporter Rollout der Beluga XL

28.06.2018 - Am Donnerstag hat Airbus die erste Beluga XL in voller Lackierung gezeigt. Der neue Zweistrahler soll im Sommer zum Erstflug starten und künftig Flügel und Rumpfsektionen zwischen den Airbus-Werken … weiter

Bodentest mit neun Grad Anstellwinkel Erste Beluga XL nimmt die Nase hoch

13.06.2018 - Nach den Vibrationstests bereitet Airbus die erste Beluga XL mit dem Wiegen, auch bei Schräglage, auf den Erstflug vor. … weiter


FLUG REVUE 08/2018

FLUG REVUE
08/2018
09.07.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stationen im All: Was kommt nach der ISS?
- Rafale fliegt auf der "Bush"
- Flugzeugbau virtuell: Alles wird digital
- Joon: Der Billigflieger von Air France
- Airbus-Lieferzentrum: Hochbetrieb in Hamburg