10.04.2018
FLUG REVUE

Anerkennung der EASA-Zulassung ist erfolgtChina gibt grünes Licht für A320neo mit LEAP-Triebwerken

Nach längerem Zögern hat China endlich die A320neo-Antriebsvariante mit dem LEAP von CFM anerkannt. Damit können die Auslieferungen in das Reich der Mitte beginnen.

A320neo Triebwerkszulassung China CFM

Ein wichtiges Blatt Papier: Chinas Anerkennung der europäischen LEAP-1A-Zulassung. Foto und Copyright: CFM International  

 

Die Luftfahrtbehörde Chinas habe ihre Anerkennung der EASA-Zulassung des LEAP-1A-Triebwerks von CFM International am 30. März ausgesprochen, teilte CFM am Dienstag mit. Dieser Meilenstein ebne den Weg für die Aufnahme des Flugbetriebs mit der neuen A320-Generation in China. China erkannte alle Schubvarianten des LEAP an.

"Dieser Erfolg ist ein großartiges Beispiel für die Kooperation unterschiedlicher Einrichtungen", sagte Gaël Méheust, Präsident und CEO von CFM International. "Teams unserer Mutterkonzerne brachten gemeinsam mit der EASA diese Zulassung so effizient wie möglich voran. Wir blicken voraus, welche Effizienzgewinne unsere Kunden in China nun erzielen können, wenn sie das LEAP-1A im Betrieb verwenden."

CFM International ist ein Gemeinschaftsunternehmen von GE und Safran Aircraft Engines. Das LEAP-Triebwerk wurde bereits 15000 mal bestellt. Airbus hatte in Toulouse bereits vorproduzierte A320neo mit LEAP-Triebwerken für chinesische Kunden auf Halde gestellt, bis deren Zulassung für China vorlag. Damit dürfte der Hersteller demnächst einen ganzen Schwung Auslieferungen nachholen können.

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Europäische Bestseller Top 10: Die meistgebauten Airbus-Flugzeuge

06.09.2018 - Am 28. Oktober 1972 startete der erste Prototyp des Airbus A300 zu seinem Jungfernflug. Bis Ende Juli 2018 produzierte der europäische Flugzeugbauer 11.343 Flugzeuge. Aber welche sind die … weiter

Windkraftnutzung senkt Treibstoffverbrauch Airbus-Frachtfähren erhalten Hilfssegel

05.09.2018 - Das von Airbus-Ingenieuren entwickelte Hilfssegel Sea Wing wird an den Materialfähren des Konzerns installiert, um Treibstoff zu sparen. Der Verbrauch lässt sich um bis zu 20 Prozent senken. … weiter

Geschäftsreisejet Airbus stellt erste ACJ320neo fertig

17.08.2018 - Der erste ACJ320neo ist mit CFM International LEAP-1A-Triebwerken ausgestattet und soll in den kommenden Wochen zum Erstflug starten. … weiter

Instandhaltung von Triebwerken CFM International öffnet sich dem Wettbewerb

01.08.2018 - Der Airline-Dachverband IATA und der amerikanisch-französische Triebwerkshersteller CFM International haben eine Vereinbarung zur wettbewerbsorientierten Instandhaltung von CFM56- und LEAP-Triebwerken … weiter

Machbarkeitsstudie mit Airbus-Zustimmung Malaysia will Airbus-Endmontage prüfen lassen

24.07.2018 - Malaysia prüft im Rahmen einer Machbarkeitsstudie, ob das Land in Negeri Sembilan eine eigene Airbus-Endmontagelinie aufbauen könnte. Bei einem Besuch in Toulouse soll der Chef von Air Asia und … weiter


FLUG REVUE 10/2018

FLUG REVUE
10/2018
10.09.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Extra: Top-Antriebe aus Deutschland
- Finnair: Boom auf Asien-Routen
- Hayabusa2-Mission: DLR hofft auf Erfolg des Asteroiden-Hüpfers
- Gulfstream G500: Hightech-Business-Jet erhält Zulassung
- Atombomber: Rafale ersetzt Mirage 2000N