04.09.2013
FLUG REVUE

Delta wählt CF6-80E für neue A330

Die zehn vor kurzem von Delta Air Lines bestellten Airbus A330 werden vom CF6-80E1 angetrieben.

7-TopTen-CF6-80E1 (jpg)

Das CF6-80E1 kommt am Airbus A330 zum Einsatz. Foto: © GE Aviation  

 

Damit hat sich GE Aviation gegen die Konkurrenz von Pratt & Whitney (PW4000) und Rolls-Royce (Trent 700) durchgesetzt. Delta hat zusätzlich einen "OnPoint"-Wartungsvertrag für die Antriebe der zehn Airbus A330-300 abgeschlossen. Der Gesamtwert des Auftrags liegt bei bis zu 1,4 Milliarden Dollar. Delta Air Lines wird der erste Betreiber des verbesserten CF6-80E1 für die 242-Tonnen-Version der A330 sein. Während der letzten zehn Jahre hat GE verschiedene Maßnahmen getroffen, um das Instandsetzungsintervall um zehn Prozent zu verlängern. Mehr als 525 CF6-80E1 wurden bis dato für die A330 ausgeliefert.

flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Giganten im Luftverkehr Top 10: Die größten Passagierflugzeuge der Welt

16.04.2018 - Welche Airliner können die meisten Fluggäste befördern? Unsere Übersicht gibt Aufschluss über die Verkehrsflugzeuge mit der höchsten Passagierkapazität. … weiter

Betten statt Frachtcontainern Airbus und Zodiac planen modulares Schlafabteil

10.04.2018 - Für die A330, aber auch für die A350, wollen Airbus und Zodiac ein neues modulares System anbieten, mit dem man kurzfristig Betten im Frachtraum der A330 installieren kann. … weiter

Transpazifik-Partnerschaft Delta und Korean starten Joint Venture

05.04.2018 - Nach langjähriger Codeshare-Kooperation vertiefen die SkyTeam-Mitglieder Delta und Korean ihre Zusammenarbeit durch ein neues Joint Venture, das nahtloses Umsteigen innerhalb beider Netze erleichtern … weiter

Am Hauptsitz in Derby Rolls-Royce baut größten Indoor-Teststand der Welt

22.03.2018 - Der britische Triebwerkshersteller Rolls-Royce hat an seinem Hauptsitz in Derby mit den Bauarbeiten für seinen neuen Prüfstand begonnen. … weiter

Qatar-Beteiligung Meridiana wird zu Air Italy

20.02.2018 - Qatar-Airways-Chef Akbar Al Baker will die Fluggesellschaft als direkte Konkurrenz zu Alitalia positionieren. … weiter


FLUG REVUE 06/2018

FLUG REVUE
06/2018
14.05.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- ILA AKTUELL: Die Highlights in Berlin
- Alexander Gerst: Die zweite Mission
- Aircraft Interiors: Sitze zwischen Leichtbau und Luxus
- Überschall ohne Knall: Skunk Works bauen X-Plane
- Flughafen München: Angriff auf Frankfurt