16.12.2014
FLUG REVUE

Meilenstein für 777-AntriebGE Aviation übergibt 2000. GE90-Triebwerk

Am 15. Dezember hat GE Aviation das 2000. Exemplar des GE90-Antriebs der Boeing 777 ausgeliefert. Das Triebwerk ging 1995 in Dienst.

ge aviation-ge90-115b-2000-triebwerk

Das 2000. gebaute GE90-Triebwerk von GE Aviation kommt an einer Boeing 777-300ER zum Einsatz. Foto und Copyright: GE Aviation  

 

Beim Jubiläumstriebwerk handelt es sich um ein GE90-115B, das an einer Boeing 777-300ER zum Einsatz kommt. Das GE90 fliegt an allen Versionen der "Tripple Seven" (in Konkurrenz mit dem PW4000 von Pratt & Whitney und dem Trent 800 von Rolls-Royce) und ist zudem der exklusive Antrieb der Versionen 777-200LR, 777-300ER und 777F. Von den 2000 Exemplaren sind mehr als 400 Vertreter der frühen Variante. Der Rest entspricht dem GE90-115B-Standard. Seit der Indienststellung des ersten GE90 hat die weltweite Flotte bei fast 70 Betreibern mehr als 45 Millionen Flugstunden und sieben Millionen Flugzyklen absolviert. Obwohl sich der Nachfolger in Form des GE9X schon in der Entwicklung befindet verfügt GE Aviation noch über 500 bestellte GE90, die in den nächsten Jahren ausgeliefert werden. Mit einem Schub von 568 Kilonewton hatte das GE90-115B bei Tests einen neuen Weltrekord aufgestellt und ist bis heute das stärkste Triebwerk der Welt.



Weitere interessante Inhalte
UPDATE: Fast 1500 Aufträge und Absichtserklärungen Farnborough 2018: Die Bestellungen

19.07.2018 - Auf der Airshow in Farnborough gaben Airbus, Boeing und Co. wieder eine Flut von Aufträgen bekannt. Am Ende stehen knapp 1500 Flugzeuge - meist als Absichtserklärungen - in den Büchern. Dies sind … weiter

Farnborough International Airshow 2018 Boeing nimmt am Flugprogramm teil

13.07.2018 - Auf der Farnborough International Airshow wird der US-Hersteller die Boeing 737 MAX 7 und die Boeing 787-8 Dreamliner im Flug zeigen. Ausgestellt werden Zivil- und Militärflugzeuge sowie Boeings … weiter

Neue Generation des größten Großraum-Twins Boeing baut erste fliegende 777X

10.07.2018 - Im Boeing-Endmontagewerk Everett, nördlich von Seattle, hat die Endmontage der ersten beiden fliegenden Boeing 777X begonnen. Die Zweistrahler mit neuesten Triebwerken und neuen CFK-Flügeln entstehen … weiter

Boeings werden Boeing-Blau Boeing überarbeitet die Werkslackierung

09.07.2018 - Kurz vor der Luftfahrtmesse in Farnborough hat Boeing neue Kleider für seine Jets angekündigt: In der Firmenfarbe "Boeing-Blau" lackiert der US-Hersteller künftig interne Flugzeuge wie Prototypen und … weiter

Erste umgerüstete Boeing 777-200ER fliegt Delta Air Lines modernisiert Kabine

03.07.2018 - Delta Air Lines modernisiert die Kabine seiner Boeing 777-200-Flotte. Die erste Boeing 777-200ER mit erneuerter Innenausstattung flog am 2. Juli 2018 von Detroit nach Peking. … weiter


FLUG REVUE 08/2018

FLUG REVUE
08/2018
09.07.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stationen im All: Was kommt nach der ISS?
- Rafale fliegt auf der "Bush"
- Flugzeugbau virtuell: Alles wird digital
- Joon: Der Billigflieger von Air France
- Airbus-Lieferzentrum: Hochbetrieb in Hamburg