25.02.2015
FLUG REVUE

Premiere: Fliegender Jumbo-PrüfstandLEAP-1A für A320neo im Flugtest

Bei GE Aviation läuft derzeit die Flugerprobung des CFM International LEAP-1A. Das Triebwerk wird an der neuen Boeing 747-400 in Victorville, Kalifornien, getestet und ist die erste Kampagne für das neue Testbed.

boeing-747-400-ge aviation-leap-1a-flugtest

Die neue Boeing 747-400 von GE Aviation dient der Erprobung des LEAP-1A-Triebwerks für den Airbus A320neo. Foto und Copyright: CFM International  

 

GE Aviation hat seine Flugtestabteilung um einen zweiten Jumbo Jet erweitert. In den 90er Jahren hatte das Unternehmen zur Erprobung des GE90-Triebwerks die 16. gebaute Boeing 747 erworben und entsprechend modifiziert. Nun hat der designierte Nachfolger in Victorville, Kalifornien, ebenfalls den Testbestrieb aufgenommen. Die Boeing 747-400 dient zunächst der Erprobung des LEAP-1A-Antriebs des Airbus A320neo. Das Unternehmen hatte den Jumbo im Dezember 2010 als Ersatz für die 747-100 gekauft. Zuvor war er von März 1994 bis März 2010 bei Japan Airlines geflogen. Die Umrüstung zum Versuchsflugzeug erfolgte ab 2013 bei Evergreen Aviation Technologies in Taiwan. Damit hat die 747-100 aber noch nicht ausgedient: nach der Erprobung des LEAP-1C und des Passport-Triebwerks von GE Aviation wird sie auch weiterhin für das LEAP-Programm zur Verfügung stehen.



Weitere interessante Inhalte
UPDATE: Fast 1500 Aufträge und Absichtserklärungen Farnborough 2018: Die Bestellungen

19.07.2018 - Auf der Airshow in Farnborough gaben Airbus, Boeing und Co. wieder eine Flut von Aufträgen bekannt. Am Ende stehen knapp 1500 Flugzeuge - meist als Absichtserklärungen - in den Büchern. Dies sind … weiter

CFM International Leap-Produktion überholt erstmals CFM56

16.07.2018 - Der amerikanisch-französische Triebwerkshersteller CFM International will dieses Jahr 1100 Leap-Triebwerke ausliefern. … weiter

Innerhalb der kommenden 20 Jahre Airbus sieht Bedarf an fast 40.000 neuen Flugzeugen

06.07.2018 - Laut dem neuen Global Market Forecast von Airbus wächst der Luftverkehr bis 2037 um jährlich 4,4 Prozent. … weiter

Businessjet auf A320neo-Basis Erste ACJ320neo in der Endmontage

27.06.2018 - Bei Airbus in Hamburg hat die Endmontage der ersten ACJ320neo begonnen. Die Geschäftsreiseausführung der A320neo nutzt die geräumige Airliner-Kabine für zahlreiche Annehmlichkeiten nach Kundenwunsch. … weiter

Revolution im Flugzeugbau Airbus Hamburg eröffnet vierte A320-Endmontage

14.06.2018 - Auf der Jagd nach immer höheren Produktionsraten setzt Airbus auf Roboterhilfe. Die am Donnerstag in Finkenwerder eröffnete vierte A320-Endmontagelinie nutzt neueste Technik für noch mehr … weiter


FLUG REVUE 08/2018

FLUG REVUE
08/2018
09.07.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stationen im All: Was kommt nach der ISS?
- Rafale fliegt auf der "Bush"
- Flugzeugbau virtuell: Alles wird digital
- Joon: Der Billigflieger von Air France
- Airbus-Lieferzentrum: Hochbetrieb in Hamburg