26.02.2015
FLUG REVUE

Neue Montage für Getriebefan und F135Pratt & Whitney erweitert Fertigung

Pratt & Whitney hat die neugestaltete Montageeinrichtung in Middletown, Connecticut, vorgestellt. Hier werden die Triebwerke PW1100G-JM für den Airbus A320neo und das F135 für die Lockheed Martin F-35 Lightning II produziert.

pratt&whitney-fertigung-middletown-pw1100g-jm

Die neue Endmontagelinie für das Pratt & Whitney PW1100G-JM in Middletown soll höhere Fertigungsraten bieten. Foto und Copyright: Pratt & Whitney  

 

Um die steigenden Produktionsraten zu bewältigen hat Pratt & Whitney die Produktion am Standort Middletown in Connecticut umgebaut. Das PW1100G-JM für die A320neo-Familie von Airbus wird nun horizontal auf einer rollenden Taktstraße endmontiert. Dazu konsultierte das Unternehmen mehrere Firmen aus dem Automobil- und Flugzeugbau. Mit Hilfe des neuen Verfahrens soll das Produktionsniveau bis 2020 mehr als verdoppelt werden können. Auch die Prüfstände für die Abnahmetests wurden überarbeitet, um die für die Installation benötigte Zeit zu reduzieren. Pratt & Whitney verbessert außerdem die Montage des F135-Triebwerks der Lockheed Martin F-35 Lightning II, um die Kosten weiter zu senken. Die Firma investiert mehr als eine Milliarde Dollar in die Fertigungseinrichtungen weltweit. In Middletown baut Pratt & Whitney seit Mitte der 60er Jahre Triebwerke.



Weitere interessante Inhalte
ILA 2018 MTU zeigt Ideen für neues Kampfjet-Triebwerk

17.04.2018 - MTU Aero Engines präsentiert auf der ILA Berlin zivile und militärische Antriebstechnologien sowie neue Instandhaltungsverfahren. … weiter

Recaro Aircraft Seating Neuer Economy-Sitz und viele Aufträge

16.04.2018 - SpiceJet, WOW Air, China Southern: Auf der Aircraft Interiors Expo in Hamburg hat der Hersteller aus Schwäbisch Hall zahlreiche Sitze für verschiedene Klassen verkauft. … weiter

Umfangreichstes Flugerprobungsprogramm der Luftfahrtgeschichte F-35 macht letzten Flug im SDD-Programm

12.04.2018 - Das F-35 Programm hat den letzten Testflug der System Development and Demonstration-Phase durchgeführt. Nun steht die verzögerte Truppenerprobung an. … weiter

Feste Lehne mit 20 Grad Neigung Lufthansa: Neue Eco-Sitze für die A320

11.04.2018 - Ab 2019 stattet die Lufthansa Group ihre Airbus A320 bei Lufthansa, Austrian und Swiss einheitlich mit neuen Sitzen des italienischen Herstellers Geven aus. … weiter

Anerkennung der EASA-Zulassung ist erfolgt China gibt grünes Licht für A320neo mit LEAP-Triebwerken

10.04.2018 - Nach längerem Zögern hat China endlich die A320neo-Antriebsvariante mit dem LEAP von CFM anerkannt. Damit können die Auslieferungen in das Reich der Mitte beginnen. … weiter


FLUG REVUE 05/2018

FLUG REVUE
05/2018
09.04.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- GROSSE ILA-VORSCHAU
- Bundeswehr: Die neuen Beschaffungspläne
- GE Aviation GE9X: Flugerprobung des Turbofans
- Ethiopian: Afrikas größte Fluggesellschaft
- Fokker DR I: Der Dreidecker des Roten Barons
- Raumstation: Wartungstrupp im All