29.04.2016
FLUG REVUE

Großtriebwerke von Rolls-RoyceProduktion des Trent XWB künftig auch in Dahlewitz

In Dahlewitz baut Rolls-Royce Deutschland Fertigungskapazitäten für Großtriebwerke vom Typ Trent XWB auf.

Rolls-Royce Trent XWB

Das Trent XWB soll künftig auch in Dahlewitz produziert werden. Foto und Copyright: Rolls-Royce  

 

Bei einer Veranstaltung am Montag hat der Triebwerkshersteller Rolls-Royce Deutschland angekündigt, dass in Dahlewitz die Produktion für Trent-XWB-Triebwerke aufgebaut werden soll. Bisher wird das Triebwerk nur im britischen Derby gefertigt.

"Durch Montagelinien an zwei Standorten, nämlich Derby und Dahlewitz, sollen zukünftig die Nachfrage der Kunden gemeinsam erfüllt werden", so Nicole Fehr, Geschäftsführerin bei Rolls-Royce Deutschland. Nach Angaben von Rolls-Royce liegen Bestellungen für mehr als 1500 Triebwerke vor. 

Um in Derby für Entlastung zu sorgen, soll in Dahlewitz eine 'Smart Factory' entstehen, in der Aspekte von Industrie 4.0 Anwendung finden werden. In Dahlewitz befindet sich bisher die Endmontage des BR700 (unter anderem Bombardier Global Express und Gulfstream G650) und des IAE V2500 (Airbus A320).

Das Trent XWB ist der exklusive Antrieb des Airbus A350 XWB. Die beiden Varianten des Dreiwellen-Triebwerks (Trent XWB-84 und Trent XWB-97) liefern 373 und 432 Kilonewton Schub. Der Erstlauf fand am 17. Juni 2010 statt, am 15. Januar 2015 nahm die erste A350 XWB bei Qatar Airways ihren Dienst auf.



Weitere interessante Inhalte
UPDATE: Fast 1500 Aufträge und Absichtserklärungen Farnborough 2018: Die Bestellungen

19.07.2018 - Auf der Airshow in Farnborough gaben Airbus, Boeing und Co. wieder eine Flut von Aufträgen bekannt. Am Ende stehen knapp 1500 Flugzeuge - meist als Absichtserklärungen - in den Büchern. Dies sind … weiter

Farnborough International Airshow 2018 Airbus präsentiert das Konzernprogramm

13.07.2018 - Airbus wird auf der Farnborough International Airshow die A350-1000 und die A330-900neo im Flug zeigen. Einen Querschnitt durch seine Flugzeugmuster und Entwicklungen präsentiert der Hersteller in … weiter

Innerhalb der kommenden 20 Jahre Airbus sieht Bedarf an fast 40.000 neuen Flugzeugen

06.07.2018 - Laut dem neuen Global Market Forecast von Airbus wächst der Luftverkehr bis 2037 um jährlich 4,4 Prozent. … weiter

25,5 Millionen Liter Kerosin eingespart Lufthansa Group senkt den Flottenverbrauch

07.06.2018 - Die Flugzeuge der Konzern-Airlines haben 2017 im Durchschnitt 3,68 Liter Kerosin pro Passagier und 100 Kilometer verbraucht. … weiter

Längster Nonstop-Flug der Welt Mit der A350-900ULR von Singapur nach New York

04.06.2018 - Singapore Airlines (SIA) will von Oktober an die beiden Metropolen mit der Ultralangstrecken-Version des Airbus A350 XWB verbinden. … weiter


FLUG REVUE 08/2018

FLUG REVUE
08/2018
09.07.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stationen im All: Was kommt nach der ISS?
- Rafale fliegt auf der "Bush"
- Flugzeugbau virtuell: Alles wird digital
- Joon: Der Billigflieger von Air France
- Airbus-Lieferzentrum: Hochbetrieb in Hamburg