20.09.2017
FLUG REVUE

Für künftigen GroßraumjetRussland und China entwickeln Großtriebwerk

Die Vereinigte Triebwerksbaugesellschaft (ODK) und die chinesische AECC Commercial Aircraft Engine haben eine Vereinbarung über die Entwicklung eines Triebwerks für ein künftiges gemeinsames Großraumflugzeug unterzeichnet.

Comac 929

Russland und China entwickeln gemeinsam einen Großraumjet. Foto und Copyright: Comac  

 

Auf der Luftfahrtmesse Aviation Expo China in Peking haben die russische ODK und die chinesische AECC CAE die gemeinsame Entwicklung eines Großtriebwerks für das künftige Langstreckenflugzeug CRIAC C929 beschlossen. Die Vereinbarung legt unter anderem ein gemeinsames Vorgehen bei Forschung, Konkurrenzanalyse, Definition der Anforderungen an das Triebwerk sowie technischer Parameter sowie beim Design fest.

"Die Unterzeichnung der Entwicklungsvereinbarung für das Triebwerk des Langstrecken-Großraumjets ist ein Meilenstein für die zivile Luftfahrt von Russland und China", sagte Sergej Tschemesow, CEO der russischen Staatsholding Rostec, zu der ODK gehört. "Es geht nicht nur darum, wettbewerbsfähig zu sein, es geht um technologische Unabhängigkeit unserer Länder. Unser ultimatives Ziel ist es, ein eigenes, starkes Weltklasse-Triebwerk zu schaffen, das gemäß höchster internationaler Standards zertifiziert ist."

Die ersten Triebwerkstests sollen 2022 beginnen, die Zulassung wird für 2027 angepeilt, wie Denis Manturow, der russische Handels- und Industrieminister, mitteilte.

ODK arbeitet bereits am schubstarken PD-35 für künftige Großraumflugzeuge, das auf dem kleineren PD-14 für die Irkut MS-21 aufbaut. Nach Angaben des Unternehmens befindet sich das Programm noch in der Forschungs- und Entwicklungsphase, um einen technologischen Reifegrad von 6 zu erreichen, um die weitere Entwicklung mit geringeren technischen Risiken fortzuführen.



Weitere interessante Inhalte
Ziviler Frachter von Lockheed Martin Zweite LM-100J fliegt

20.10.2017 - Bei Lockheed Martin in Marietta ist vor kurzem die zweite zivile Frachterversion des Hercules-Transporters zu Erstflug gestartet. … weiter

Ultralangstreckenflüge Top 10: Die längsten Nonstop-Linienflüge weltweit

20.10.2017 - Einige Interkontinentalflüge verbinden Metropolen, welche weit über 10000 km voneinander entfernt liegen. Welche Airline zurzeit den streckenmäßig längsten Nonstopflug anbietet und welche … weiter

Modernisierter Regionaljet Auslieferungstermin für erste E190-E2 steht fest

19.10.2017 - Der brasilianische Flugzeughersteller Embraer will die erste E190-E2 im Frühjahr 2018 an die norwegische Regionalfluggesellschaft Widerøe übergeben. … weiter

ILA 2018 in Schönefeld International Supplier Center mit zusätzlicher Unterstützung

19.10.2017 - Das ISC auf der ILA im April 2018 wird nun von einem Projektteam der bundesweiten Supply Chain Excellence Initiative unterstützt. Ziel der Partnerschaft von BDLI und Messe Berlin mit der Initiative … weiter

AIRTEC 2017 Zulieferermesse erstmals am Munich Airport Business Park

19.10.2017 - Vom 24. bis 26. Oktober treffen sich Zulieferer der Luft- und Raumfahrtindustrie auf der AIRTEC. Die Messe findet zum ersten Mal in Hallbergmoos statt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF