04.07.2018
FLUG REVUE

Turbinenschaufeln aus Sedziszow MalopolskiSafran eröffnet neues LEAP-Teilewerk in Polen

Safran Aircraft Engines Poland hat ein neues Werk in Sedziszow Malopolski offiziell eröffnet, das bereits seit Juli 2017 Niederdruck-Turbinenschaufeln für LEAP-Triebwerke produziert.

Safran LEAPPolen Juli 2018

Safran hat ein neues Werk in Sedziszow Malopolski offiziell eingeweiht (Foto: Safran).  

 

Safran investierte rund 48 Millionen Euro in diese neue 8.000 Quadratmeter große Anlage, die mit Maschinen und Anlagen ausgestattet ist, um mit den sehr hohen Produktionszielen Schritt zu halten. Das Unternehmen beschäftigt bereits mehr als 200 Mitarbeiter. Es lieferte seine ersten Teile im Juli 2017 und hat sich zum Ziel gesetzt, in diesem Jahr 180000 Niederdruckturbinenschaufeln zu produzieren. Für 2019 soll der Ausstoß auf 350000 und 2022 auf 800000 pro Jahr steigen.

Die Investition von Safran in dieses neue Werk unterstützen den beispiellosen Hochlauf des LEAP-Triebwerks. CFM International plant, in diesem Jahr rund 1100 Triebwerke auszuliefern und ab etwa 2020 eine Jahresrate von 2000 zu erreichen.

"Die polnische Luftfahrtindustrie verfügt über hochqualifizierte Arbeitskräfte, die ihr starkes Wachstum unterstützen und sie zu einem wichtigen Akteur in Europa machen. Safran trägt zu diesem Wachstum bei, indem es eine aktive Rolle in verschiedenen spezialisierten Ausbildungsprogrammen übernimmt und erhebliche Investitionen vor Ort tätigt und so eine Reihe von Arbeitsplätzen schafft,“ sagte Philippe Petitcolin, Chief Executive Officer von Safran.

Die LEAP-Triebwerke für die A320neo-Familie und die 737 MAX haben weniger als zwei Jahre nach Aufnahme des kommerziellen Betriebs die Marke von einer Million Flugstunden überschritten hat. Mehr als 350 Flugzeuge mit LEAP-1A- und LEAP-1B-Triebwerken werden mittlerweile von über 50 Betreibern aus aller Welt eingesetzt.



Weitere interessante Inhalte
Genehmigung erteilt München erweitert Terminal 1

15.11.2018 - Die Regierung von Oberbayern hat den Planfeststellungsbeschluss für die Erweiterung des Terminal 1 am Münchner Flughafen erlassen. Die Inbetriebnahme des neuen Flugsteigs wird voraussichtlich im Jahr … weiter

Monatelange Flugzeit Aurora enthüllt Riesen-Solarflugzeug Odysseus

14.11.2018 - Aurora Flight Sciences hat in Manassas das angeblich „leistungsfähigste solarbetriebene autonome Flugzeug der Welt“ enthüllt. Es soll im Frühjahr 2019 erstmals abheben. … weiter

Riesenwartung nun auch in Bayern möglich Flughafen München baut Hangar für die A380 um

14.11.2018 - Die Verlegung von Teilen der Lufthansa-A380-Flotte aus Frankfurt nach München macht auch entsprechende Anpassungen der bayerischen Wartungsinfrastruktur nötig. Münchens großer Wartungshangar erhielt … weiter

Neue Version mit bis zu drei Zusatztanks Arkia übernimmt ersten Airbus A321LR

14.11.2018 - Die israelische Fluggesellschaft Arkia hat am Dienstag in Hamburg den ersten Airbus A321LR übernommen. Diese neue Langstreckenversion der A321neo setzt, dank erhöhter Startmasse mit Zusatztanks und … weiter

Sonderservice für schreienden Gast Stewardess stillt Baby-Passagier

09.11.2018 - Die philippinische Flugbegleiterin Patrisha Organo leistete einem kleinen Passagier an Bord eines Fluges von Philippine Airlines Hilfe, indem sie ihn kurzerhand mit eigener Muttermilch stillte. … weiter


FLUG REVUE 12/2018

FLUG REVUE
12/2018
05.11.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Raumfahrt Extra
- Wettbewerb: Spar-Jets für Übermorgen
- Neuer britischer Träger: F-35B auf der "Queen Elizabeth"
- Piloten: Die neue Lufthansa-Ausbildung
- A400M in Wunstorf: Erste Einsatzerfahrungen