25.02.2015
FLUG REVUE

Bilanz 2014Safran mit positiven Ergebnissen

Die französische Safran-Gruppe hat im vergangenen Jahr ihre Einnahmen um 6,9 Prozent auf 15,355 Milliarden Euro gesteigert. Auch der Gewinn wuchs.

cfm-international-leap-1b-erstlauf

Das LEAP-Triebwerk sorgt bei Safran für Wachstum. Foto und Copyright: CFM International  

 

Die Umsatzsteigerung auf 15,355 Milliarden Euro (bereinigt) war unter anderem auf die positive Marktlage des Luftfahrtbereichs mit Triebwerken und Systemen zurückzuführen. Die Safran-Tochter Snecma ist zu 50 Prozent an CFM international beteiligt und verbuchte beispielsweise Bestellungen für 1527 CFM56 und 2717 LEAP. Das LEAP kommt an Airbus A320neo, Boeing 737 MAX und Comac C919 zum Einsatz. Der aktuelle Auftragsbestand beträgt rund 4500 CFM56 und 8500 LEAP. Bei den Auslieferungen erreichte Snecma mit 1560 CFM56-Antrieben eine neue Bestmarke. Das bereinigte Konzernergebnis von Safran stieg um 4,6 Prozent auf 1,248 Milliarden Euro. Der Auftragsbestand der Unternehmensgruppe betrug Ende 2014 insgesamt 64 Milliarden Euro (Vorjahr 55 Mrd. Euro).



Weitere interessante Inhalte
CFM International Leap-Produktion überholt erstmals CFM56

16.07.2018 - Der amerikanisch-französische Triebwerkshersteller CFM International will dieses Jahr 1100 Leap-Triebwerke ausliefern. … weiter

CFM56-7B-Triebwerke der Boeing 737 Southwest beendet Untersuchung der Bläserschaufeln

18.05.2018 - Die US-Niedrigpreisairline hat nach dem Flugunfall vom 17. April sämtliche CFM56-7B ihrer 737-Flotte inspiziert. Nun wurde das Ergebnis veröffentlicht. … weiter

Nach Flugunfall mit Southwest-737 Auch jüngere CFM56-7B müssen untersucht werden

02.05.2018 - Die US-Luftfahrtbehörde FAA hat nach dem Triebwerksschaden bei Southwest vor etwa zwei Wochen eine weitere dringliche Lufttüchtigkeitsanweisung veröffentlicht. … weiter

Nach Triebwerksschaden bei Southwest Rund 500 CFM56-7B müssen zur Inspektion

23.04.2018 - Die US-Luftfahrtbehörde FAA und die europäische Agentur für Flugsicherheit EASA haben nach dem tödlichen Flugunfall bei Southwest dringliche Lufttüchtigkeitsanweisungen herausgegeben. … weiter

Passagierin stirbt durch Trümmerwirkung Southwest-Notlandung nach CFM56-Versagen

18.04.2018 - Eine Boeing 737-700 von Southwest Airlines musste am Montag in Philadelphia notlanden, nachdem eines ihrer Triebwerke nach dem Verlust einer Fanschaufel schwer beschädigt worden war. … weiter


FLUG REVUE 08/2018

FLUG REVUE
08/2018
09.07.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stationen im All: Was kommt nach der ISS?
- Rafale fliegt auf der "Bush"
- Flugzeugbau virtuell: Alles wird digital
- Joon: Der Billigflieger von Air France
- Airbus-Lieferzentrum: Hochbetrieb in Hamburg