01.08.2015
FLUG REVUE

Positive HalbjahresbilanzSafran verbessert Umsatz und Gewinn

Das französische Technologie-Unternehmen Safran konnte Umsatz und Gewinn im ersten Halbjahr 2015 deutlich steigern und erwartet für das Gesamtjahr eine positive Bilanz.

cfm-international-leap-pulse-line-snecma

Snecma will das LEAP-Triebwerk auf einer neuen Montagelinie fertigen. Foto und Copyright: Snecma  

 

Der bereinigte Umsatz des Konzerns stieg im 1. Halbjahr 2015 im Vergleich zum Vorjahr um 16,6 Prozent auf 8,403 Milliarden Euro. Das bereinigte operative Ergebnis der Safran-Gruppe wuchs um 22,5 Prozent auf 1,171 Milliarden Euro. Verantwortlich dafür sieht die Firma vor allem die sehr gute Entwicklung des Geschäftsbereichs der zivilen Luftfahrt. Aufgrund der positiven Ergebnisse des ersten Halbjahrs erwartet Safran für das gesamte Jahr 2015 ein deutliches Gewinnwachstum und eine Steigerung dem Umsatzes im einstelligen Bereich.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Instandhaltung von Triebwerken CFM International öffnet sich dem Wettbewerb

01.08.2018 - Der Airline-Dachverband IATA und der amerikanisch-französische Triebwerkshersteller CFM International haben eine Vereinbarung zur wettbewerbsorientierten Instandhaltung von CFM56- und LEAP-Triebwerken … weiter

Hilfsgasturbinen Boeing und Safran gründen Joint Venture

05.06.2018 - Der US-Flugzeughersteller und der französische Technologiekonzern wollen künftig gemeinsam Hilfsgasturbinen für Flugzeuge bauen. … weiter

Next European Fighter Engine MTU bereitet sich auf Militärauftrag vor

27.04.2018 - Auf der ILA brachte sich der Münchner Triebwerkshersteller MTU Aero Engines für die Entwicklung und Produktion des Antriebs für das künftige deutsch-französische Kampfflugzeug in Stellung und zeigte … weiter

Französischer Luftfahrt- und Rüstungskonzern Wachstum bei Safran

27.02.2018 - Der französische Safran-Konzern hat seinen Gewinn im vergangenen Geschäftsjahr fast verdoppelt. … weiter

Oberstufentriebwerk für Ariane 6 Vinci besteht letzte Qualifizierungskampagnen

19.02.2018 - Insgesamt wurden mit dem wiederzündbaren Oberstufentriebwerk rund 140 Tests durchgeführt. … weiter


FLUG REVUE 10/2018

FLUG REVUE
10/2018
10.09.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Extra: Top-Antriebe aus Deutschland
- Finnair: Boom auf Asien-Routen
- Hayabusa2-Mission: DLR hofft auf Erfolg des Asteroiden-Hüpfers
- Gulfstream G500: Hightech-Business-Jet erhält Zulassung
- Atombomber: Rafale ersetzt Mirage 2000N