26.03.2018
FLUG REVUE

Rolls-RoyceVereisungstests mit Magerbrennkammer

Rolls-Royce hat im kanadischen Manitoba mit einem Demonstrator-Triebwerk Vereisungstests begonnen.

Der Demonstrator namens ALECSys (Advanced Low Emissions Combustion Chamber) hat einen guten Monat nach seinem Erstlauf in Derby Tests bei Temperaturen um -20 Grad Celsius in Manitoba aufgenommen, wie Rolls-Royce am Freitag mitteilte. ALECSys basiert auf einem Trent-1000-Triebwerk.

In ALECSys kommen Technologien zum Einsatz, die auch in den Zukunftstriebwerken Advance und UltraFan verwendet werden sollen. Das Magerbrennkammersystem beobachtet nach Angaben von Rolls-Royce kontinuierlich Umweltbedingungen sowie die Schubanforderungen des Piloten und passt daran die Kerosin-Luft-Mischung an, um den Ausstoß an Stickoxiden und anderen Schadstoffen zu minimieren.

"Unsere Computermodelle haben uns ein tiefes Verständnis darüber verschafft, wie das System unter extremer Kälte arbeitet und diese Testserie wird das physikalisch validieren", so Andy Geer, Chefingenieur und Leiter der Technologieprogramme bei Rolls-Royce.



Weitere interessante Inhalte
Griff nach dem Weltrekord Rolls-Royce will das schnellste Elektroflugzeug bauen

09.01.2019 - Mit einem neuen E-Flugzeug will Rolls-Royce den Elektroflug-Geschwindigkeitsrekord brechen – und der E-Mobilität für die Luftfahrt damit neuen Schub verleihen. Zu diesem Zweck nehmen die Briten … weiter

Erfolgreichstes Modell der Familie Rolls-Royce liefert 2000. Trent 700 aus

19.12.2018 - Rolls-Royce feiert mit der Auslieferung des 2.000. Trent 700 einen weiteren Meilenstein in der Geschichte der Trent Familie. … weiter

Legendäre Talsperrenangriffe der RAF Oscar-Preisträger Peter Jackson dreht "Dambuster"-Film

29.11.2018 - Peter Jackson bestätigte gegenüber der britischen Presse, dass er einen neuen Kinofilm über den in Großbritannien noch heute legendären Talsperrenangriff drehe. … weiter

Nächste Antriebe sind noch immer nicht bestellt Emirates-Tauziehen um A380-Triebwerke

05.11.2018 - Seit ihrer, im Frühjahr unterzeichneten, jüngsten A380-Nachbestellung verhandelt die Fluggesellschaft Emirates Airline über deren Triebwerksauswahl. Noch immer ist dieser wichtige Untervertrag nicht … weiter

Rolls-Royce Mini-Roboter für die Triebwerkswartung

19.07.2018 - Von Fernreparaturen bis zu käferähnlichen Maschinen in der Brennkammer: Rolls-Royce stellte in Farnborough Ideen für die Instandhaltung der Zukunft vor. … weiter


FLUG REVUE 2/2019

FLUG REVUE
2/2019
07.01.2019

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Der Marathon-Flug von Singapore Airlines
- China: Fighter-Show in Zuhai
- Marktübersicht: Die Top-Liga der Business Jets
- Rückkehr zum Mond: NASA plant bemannte Raumstation im Orbit
- Luftwaffe: Der Weg ins Kampfjet-Cockpit