16.10.2013
FLUG REVUE

United AirlinesNeue Sitze für hunderte Flugzeuge

Die nach Passagierkilometern weltgrößte Fluggesellschaft führt derzeit in allen Maschinen auf Strecken in den USA, nach Kanada, Zentralamerika und die Karibik neue Passagiersitze ein.

united

Die neuen Sitze in der Economy Plus. © United Airlines  

 

Nach eigenen Angaben scheute man dabei nicht vor „kühnen Lösungen“ zurück und erwähnt mehrfarbige Lederbezüge, doppelt genähte Muster, angenehme Formen und überall das neue United-Markenzeichen. Vermehrt wurde auf Ergonomie, mehr Beinfreiheit und auch auf mehr Stauraum in den Rückenlehnen geachtet. Dank geringeren Volumens der Sitze in der Economy und Economy Plus konnte das Gewicht und damit auch der Kraftstoffverbrauch reduziert werden. Das Design entwickelten Experten gemeinsam mit Partnern der Beraterfirma Priestmangoode.

Die erste einer langen Reihe von neu auszustattenden Maschinen war eine Bombardier CRJ700 der United-Tochter SkyWest, die am 1. Oktober der Öffentlichkeit präsentiert wurde. Insgesamt sollen mehr als 60.000 dieser Sitze in rund 500 Flugzeugen installiert werden, der Großteil davon bis Ende 2015. Schon in der Vergangenheit hat United allerhand für die Bequemlichkeit ihrer Passagiere getan. So hat sie mehr Premium-Flachbettsitze als alle ihre US-Konkurrenten, rüstet pro Monat rund 30 Flugzeuge auf Satelliten-Wi-Fi um (bis Ende 2014 soll die komplette Flotte diesen Standard aufweisen) und bietet in mehr Flugzeugen Live-TV an als die Konkurrenz.

flugrevue.de/Matthias Gründer


Weitere interessante Inhalte
Jumbo-Jet-Kunden Top 10: Airlines mit der größten Boeing 747-Flotte

12.10.2017 - Viele Jahrzehnte war die Boeing 747 das größte Passagierflugzeug der Welt. Fast jede internationale Airline auf der Welt setzte auf den Jumbo Jet aus Seattle. Wer kaufte die meisten Exemplare der … weiter

US-Metropole Houston schließt Airports Sturm "Harvey" stört den Luftverkehr

29.08.2017 - Auch wenn der US-Wirbelsturm "Harvey" vom Hurricane zum Tropensturm herabgestuft wurde, macht er mehreren, südlichen US-Bundesstaaten noch immer mit seinen enormen Regenmengen zu schaffen. Der … weiter

Bestseller-Twin Top 10: Die größten Kunden der Boeing 777

21.08.2017 - Als Ergänzung zur 747 plante Boeing die 777, die sich schon bald zum Verkaufsschlager entwickelte. Wer die meisten Exemplare der „Triple Seven“ in Empfang genommen hat sagt unsere Top 10. … weiter

Keine Polizei mehr bei Überbuchung United-Chef kündigt neue Abfertigungsregeln an

12.04.2017 - Nach einem weltweit Aufsehen erregenden Zwischenfall, bei dem ein zahlender, gebuchter United-Passagier am Sonntag gewaltsam wieder aus seinem zugewiesenen Sitz entfernt wurde, hat der … weiter

Bestellungen Boeing 787-10: Die Kunden des Dreamliners

31.03.2017 - Boeing hat derzeit 149 Bestellungen für die 787-10 vorliegen. Die Auslieferung der längsten Version der Dreamliner-Familie ist für 2018 geplant. Hier haben wir Details zu den Kunden. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF