07.12.2011
FLUG REVUE

Verbessertes Trent 1000 erhält ZulassungVerbessertes Trent 1000 bekommt Zulassung

Die European Aviation Safety Agency (EASA) hat dem Trent 1000 von Rolls-Royce in der sogenannten "Package B"-Version die Zulassung erteilt.

Der neue Standard ist mit einem Schub von 311 Kilonewton zugelassen und soll laut Rolls-Royce in Kürze bei All Nippon Airways (ANA) an der Boeing 787 in Dienst gehen. Das "Package B" umfasst unter anderem eine neugestaltete Niederdruckturbine (siehe FLUG REVUE 8/2011).

Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Patrick Hoeveler



FLUG REVUE 07/2018

FLUG REVUE
07/2018
11.06.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Forschung: Wie Supercomputer Flugzeuge leiser machen
- Flughafen BER: Neue Pläne für Billig-Terminals
- NASA-Mission Insight: DLR bohrt den Mars an
- Erste A380 für Japan
- Mikojan MiG-31K: Risslands gefährliche Hyperschall-Rakete