01.03.2018
FLUG REVUE

Heli-Expo in Las VegasBabcock wird Erstkunde für die H160

Airbus Helicopters hat auf der Heli-Expo in Las Vegas Babcock als weltweiten Erstkunden für die H160 vorgestellt.

H160 Babcock März 2018

Babcock ist Erstkunde für die H160 von Airbus Helicopters (Zeichnung: Airbus Helicopters).  

 

Das Unternehmen habe einen „Fünfjahres-Rahmenvertrages“ über den Kauf „einer Flotte von H160-Hubschraubern“ unterzeichnet, so der Hersteller, ohne genaue Zahlen zu nennen. Die H160 ist für „Rettungsdienste und andere kritische Servicemissionen“ bestimmt. Die Einführung des Musters soll in Europa beginnen und schrittweise auf die weltweiten Babcock-Stützpunkte ausgeweitet werden.

Babcocks Luftfahrtgeschäft bietet eine ganze Palette von Dienstleistungen an, die von Luftrettung, Brandbekämpfung, Such- und Rettungsdiensten, Überwachungseinsätze bis hin zum Personaltransport im Öl- und Gasgeschäft in 14 Ländern reichen.

„Wir sind stolz darauf, dass sich der größte zivile Hubschrauberbetreiber für die H160 entschieden hat …  von der Produktion über die Instandhaltung und das Flottenmanagement bis hin zur Einsatzbereitschaft, stellt die H160 den neuen Standard in der Hubschrauberausrüstung für die nächsten 30 Jahre dar", sagte Ben Bridge, Executive Vice President Global Business bei Airbus Helicopters.

Die neue Fertigungsphilosophie von Airbus Helicopters, das auf der Spezialisierung einzelner Werke und der Montage von vorausgerüsteten Komponenten basiert, soll die Produktionszeit der H160 auf 24 Wochen verkürzen und den Kunden mehr Flexibilität bei der Definition ihrer Missionskonfiguration ermöglichen.



Weitere interessante Inhalte
Fliegende Testlabore Die Forschungsflugzeuge des DLR

09.08.2018 - Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) betreibt die größte zivile Flotte von Forschungsflugzeugen und -hubschraubern in Europa. Wir stellen die ungewöhnlichen Fluggeräte vor. … weiter

80 Monate nach Plan Letzter Tiger für das Heer abgenommen

02.08.2018 - Das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr hat bei Airbus Helicopters Donauwörth den letzten von insgesamt 68 Unterstützungshubschraubern des Typs Tiger für die … weiter

Airbus Helicopters Luxemburg kauft zwei H145M

27.07.2018 - Die Regierung des Großherzogtums Luxemburg hat zwei Mehrzweck-Hubschrauber vom Typ H145M für Einsätze im Bereich Verteidigung und Sicherheit bestellt. … weiter

HCare Smart Wartungsvertrag zwischen Airbus und japanischer Küstenwache

17.07.2018 - Airbus Helicopters und die japanische Küstenwache haben einen Wartungsvertrag für die Hubschrauberflotte Airbus Helicopters H225 der Japaner unterzeichnet. … weiter

Farnborough International Airshow 2018 Airbus präsentiert das Konzernprogramm

13.07.2018 - Airbus wird auf der Farnborough International Airshow die A350-1000 und die A330-900neo im Flug zeigen. Einen Querschnitt durch seine Flugzeugmuster und Entwicklungen präsentiert der Hersteller in … weiter


FLUG REVUE 09/2018

FLUG REVUE
09/2018
06.08.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Aktuell: Tempest
- 100 Jahre RAF: Die spektakuläre Jubiläumsschau
- Nahost-Airlines: Das Ende der Luxuswelle?
- Spitzentechnik: Winglets
- AMRAAM-Tests: Eurofighter schießen scharf