02.06.2017
FLUG REVUE

Neue berufliche Perspektiven für FlugbegleiterLufthansa kreiert IHK-Abschluss für Dienstleistungssektor

In Kooperation mit der Flugbegleiter-Gewerkschaft UFO und der Fernschule ILS hat die Deutsche Lufthansa eine Weiterbildung geschaffen. Dem Kabinenpersonal soll diese neue Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt öffnen.

Lufthansa Flugbegleiterin

Die Lufthansa schafft neue Karrieremöglichkeiten für Flugbegleiter. Copyright: Gregor Schläger/Lufthansa  

 

Der Anfang Juni eingeführte 15-monatige ILS-Fernlehrgang zum „Fachberater für Servicemanagement“ soll Flugbegleitern neue berufliche Perspektiven bieten. Abgeschlossen wird die Fortbildung mit einer Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) in Frankfurt. Der Fachberater-Abschluss soll Flugbegleitern unter anderem den Wechsel zwischen verschiedenen Airlines erleichtern.

Es ist bereits die zweite Initiative, die die Lufthansa in Zusammenarbeit mit der Fernschule ILS umsetzt. Schon vor einigen Jahren wurde der von der IHK geprüfte „Industriemeister Luftfahrttechnik“ eingeführt, der sich vor allem an Fluggerätmechaniker richtet.

Die Idee, an den Bedürfnissen des fliegenden Personals ausgerichtete Fernkurse anzubieten, trifft den Nerv der Zielgruppe. Für die Flugbegleiter sind Onlineservices und ein flexibles Betreuungskonzept fundamental, um eine solche Fortbildung trotz sich wechselnder Dienstpläne absolvieren zu können. Nach Angaben von ILS eignet sich die Zusatzqualifikation aber auch für Servicekräfte im Bahnverkehr, in der Schifffahrt und in der Hotellerie.



Weitere interessante Inhalte
Frachterflotte wächst in Frankfurt und Leipzig Lufthansa Cargo least eine weitere 777F für AeroLogic

16.01.2019 - Im Jahr 2019 wächst die Flotte von Lufthansa Cargo um insgesamt vier Boeing 777F. Neu ist das vierte Flugzeug. Es wird ab Herbst durch den AeroLogic-Anteilseigner Lufthansa Cargo für die Leipziger … weiter

Zahlen für 2018 Lufthansa Group meldet neuen Passagierrekord

10.01.2019 - Die Airlines der Lufthansa Group haben 2018 rund 142 Millionen Passagiere transportiert - und damit mehr als jemals zuvor. Dies geht aus einer aktuellen Mitteilung des Konzerns hervor. Der … weiter

Flaggschiff im neuen Farbkleid Erster umlackierter Lufthansa-A380 landet in München

12.12.2018 - Der erste Airbus A380 in den neuen Lufthansa-Farben ist heute am frühen Morgen auf seinem Heimatairport München eingetroffen - mit einem Tag Verspätung. Die Neulackierung nahm dreieinhalb Wochen in … weiter

Grafische Darstellung gefährlicher Wetterlagen Schweden warnen genauer vor Turbulenzen

27.11.2018 - Das schwedische Unternehmen AVTECH hat eine neue Software vorgestellt, die Piloten per iPad im Flug die zu erwartenden Turbulenzen entlang der Route grafisch vorhersagt, so dass rechtzeitiges … weiter

Koalition legt Erweiterung auf Eis Bayern verschieben Münchener Startbahnbau

05.11.2018 - Der Flughafen München erhält unter der kommenden Regierung keine dritte Startbahn. Eine entsprechend Absprache trafen die neuen Koalitionsparter CSU und Freie Wähler. … weiter


FLUG REVUE 2/2019

FLUG REVUE
2/2019
07.01.2019

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Der Marathon-Flug von Singapore Airlines
- China: Fighter-Show in Zuhai
- Marktübersicht: Die Top-Liga der Business Jets
- Rückkehr zum Mond: NASA plant bemannte Raumstation im Orbit
- Luftwaffe: Der Weg ins Kampfjet-Cockpit