02.06.2017
FLUG REVUE

Neue berufliche Perspektiven für FlugbegleiterLufthansa kreiert IHK-Abschluss für Dienstleistungssektor

In Kooperation mit der Flugbegleiter-Gewerkschaft UFO und der Fernschule ILS hat die Deutsche Lufthansa eine Weiterbildung geschaffen. Dem Kabinenpersonal soll diese neue Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt öffnen.

Lufthansa Flugbegleiterin

Die Lufthansa schafft neue Karrieremöglichkeiten für Flugbegleiter. Copyright: Gregor Schläger/Lufthansa  

 

Der Anfang Juni eingeführte 15-monatige ILS-Fernlehrgang zum „Fachberater für Servicemanagement“ soll Flugbegleitern neue berufliche Perspektiven bieten. Abgeschlossen wird die Fortbildung mit einer Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) in Frankfurt. Der Fachberater-Abschluss soll Flugbegleitern unter anderem den Wechsel zwischen verschiedenen Airlines erleichtern.

Es ist bereits die zweite Initiative, die die Lufthansa in Zusammenarbeit mit der Fernschule ILS umsetzt. Schon vor einigen Jahren wurde der von der IHK geprüfte „Industriemeister Luftfahrttechnik“ eingeführt, der sich vor allem an Fluggerätmechaniker richtet.

Die Idee, an den Bedürfnissen des fliegenden Personals ausgerichtete Fernkurse anzubieten, trifft den Nerv der Zielgruppe. Für die Flugbegleiter sind Onlineservices und ein flexibles Betreuungskonzept fundamental, um eine solche Fortbildung trotz sich wechselnder Dienstpläne absolvieren zu können. Nach Angaben von ILS eignet sich die Zusatzqualifikation aber auch für Servicekräfte im Bahnverkehr, in der Schifffahrt und in der Hotellerie.



Weitere interessante Inhalte
Lufthansa Erste Boeing 747 in überarbeitetem Blau

11.05.2018 - Lufthansa hellt das sehr dunkle Blau des neuen Markenauftritts etwas auf. Das erste neu lackierte Flugzeug, die D-ABVM, soll am Freitag von Frankfurt nach Toronto fliegen. … weiter

Neuer Jumbo in neuen Farben Lufthansa schickt Boeing 747-8 auf die ILA

27.04.2018 - Nach der A380 und der An-225 kommt mit der Boeing 747-8 auch das größte US-Verkehrsflugzeug auf die ILA. Lufthansa entsendet einen ihrer Vierstrahler am Sonnabend zur Stippvisite auf das Messegelände. … weiter

Lufthansa Mit A340 von München nach Mallorca

24.04.2018 - Lufthansa fliegt an Pfingsten und zwei Wochen danach außerplanmäßig mit Airbus A340-600 von München nach Palma de Mallorca. … weiter

Neue Diamond DA-42 für die Fortgeschrittenenausbildung Lufthansa modernisiert Schulungsflotte in Rostock

16.04.2018 - Lufthansa Aviation Training (LAT) investiert in fünf neue Schulungsflugzeuge vom Typ Diamond DA-42 „Twin Star“ sowie zwei Simulatoren des Musters. Sie werden ab April am Flugschulstandort … weiter

Wachstum zum internationalen Drehkreuz beschleunigt sich Flughafen München erreicht bestes Ergebnis seiner Geschichte

11.04.2018 - Deutschlands zweitgrößter Flughafen wächst erfolgreich und meldet für das Gesamtjahr 2017 sein bisher erfolgreichstes Geschäftsjahr. … weiter


FLUG REVUE 06/2018

FLUG REVUE
06/2018
14.05.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- ILA AKTUELL: Die Highlights in Berlin
- Alexander Gerst: Die zweite Mission
- Aircraft Interiors: Sitze zwischen Leichtbau und Luxus
- Überschall ohne Knall: Skunk Works bauen X-Plane
- Flughafen München: Angriff auf Frankfurt