in Kooperation mit

36. Veteranen-Teilebörse in Speyer

Fundgrube für Sammler und Restauratoren

Zum 36. Mal organisiert Classic Airparts auf dem Gelände Technik Museums die Internationale Flugzeug-Veteranen-Teilebörse. Am 12. April 2014 wird dort wieder um Teile historischer Flugzeuge, alte Instrumente, Fotos und vieles mehr gefeilscht, getauscht und gefachsimpelt.

Powered by

Das Angebot der etwa 70 Aussteller aus Deutschland und den Nachbarländern dürfte wieder die Herzen vieler Klassiker-Liebhaber höher schlagen lassen.

Auf der Teilebörse in Speyer gibt es etliche Dinge, die die Herzen der Fans klassicher Flugzeuge höher schlagen lassen. Foto: Müller

Die Teilebörse ist im Laufe der Jahre zum regelrechten Treffpunkt der Sammler- und Restauratorenszene geworden. Neben Flugzeugteilen, Propellern, Instrumenten und Zubehör werden dort auch Bücher, Fotos, Zeichnungen und historische Pilotenkleidung feil geboten. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse für 6,- Euro, für Kinder bis 14 Jahre ist der Eintritt frei. Wer noch selbst bei Teilebörse seinen ein oder anderen „Schatz“ an den Mann bringen möchte, sollte sich bald einen Verkaufsplatz sichern. Die Anmeldefrist läuft bis zum 31. März. Nähere Infos gibt Classic Airparts /Peter Seelinger via E-Mail an pseelinger@t-online.de.

Top Aktuell Fotodokumente Erfolgsgeschichte Boeing – 1930er bis 1950er
Beliebte Artikel Alle Fakten Technik Museum Speyer Beschaffungsprogramm C-160 Transall 1967 Der Fall Transall
Streaming für Flugzeugfans
Flight-Deck-Stories: Truppentransport nach Mali

30 % Rabatt für das First Class Angebot von planestream für FLUG REVUE Abonnenten.

Anzeige
Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht