in Kooperation mit

Aviation Photoevent in Allendorf/Eder

Warbirds Air-to-Air

Der nordhessische Flugplatz Allendorf/Eder ist Schauplatz des dritten Aviation Photoevents. Dabei erhalten interessierte Fotoamateure die Gelegenheit, Warbirds aus einem Begleitflugzeug in voller Aktion „auf die Platte“ zu bannen.

Powered by

Termin für das dritte Aviation Photoevent ist das Wochenende 20./21. September. Klassiker der Luftfahrt hatte bereits in der Ausgabe 5/2014 ausführlich über die von Classic Aircraft Displays organisierten Aviation Photoevents berichtet. In Allendorf/Eder sollen diesmal eine North American P51D Mustang, eine Curtiss P-40 Warhawk und mit einer L-39 auch erstmals ein Jet für die Air-to-Air-Fotos und Detailaufnahmen am Boden zur Verfügung stehen. Mitorganisator Christian Bramkamp aus Marburg hofft auch noch auf die Teilnahme von zwei North American T-6.

Als fliegende Fotoplattform wird wieder eine Cessna Caravan erwartet, aus deren großer Ladeluke sich den Fotografen beste Blickwinkel bieten. Bei den bis zu 60minütigen Fotoflügen sind jeweils höchstens fünf Fotografen an Bord. Die Teilnehmerzahl ist auf 16 begrenzt. Einige Plätze sind laut Classic Aircraft Displays noch zu haben.

Top Aktuell Experimentalflugzeug Nord 1500 Griffon Rekord-Sprinter aus Frankreich
Beliebte Artikel Japans letztes Aufgebot Kamikaze-Flugzeuge: Entwickelt für den Opfergang Trägerflugzeug mit Schwächen Sepecat Jaguar M - Jagdbomber für die Marine
Stellenangebote Der Baden-Württembergische Luftfahrtverband stellt ein Referent für Aus- und Fortbildung, Flugsicherheit und Sport (m/w/d) gesucht OFD sucht Pilot Jetzt bewerben – Pilot gesucht! OFD sucht Pilot (m/w/d) RUAG sucht Flugzeugmechaniker Jetzt bewerben RUAG sucht Flugzeugmechaniker F/A-18 (m/w)
Anzeige