in Kooperation mit

Fieseler Storch

Storchennest in Polen

Der Fieseler Storch ist für viele der Urvater aller Kurzstarter. Der Schweizer Verein "Freunde des Fieseler Storch" hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Vermächtnis des Storchs zu bewahren. In einem Video bekommt man nun erste Eindrücke aus dem Storchennest.

Powered by

Ein wahres Storchennest haben wir in Krosno am Fuße der Karpaten ausgemacht. Der Schweizer Verein „Freunde des Fieseler Storch“ lässt bei den Spezialisten des Unternehmens „Aero Kros“ gegenwärtig mehrere ihrer Störche wieder flügge werden, unter ihnen auch die berühmte „A-97“. Sie war 1946 an der so genannten „Gauli-Rettung“ beteiligt. 

Das Video zeigt erste Einblicke in die Arbeiten. 

Storchennest Polen 03.2016. Copyright: Freunde des Fieseler Storch

Bei dieser weltweit ersten organisierten Luftrettung konnten alle 12 Insassen einer bruchgelandeten amerikanischen C-53 „Skytrooper“ vom Gauligletscher im Berner Oberland gerettet und mit zwei Störchen ausgeflogen werden. Die Storchenfreunde wollen zum 70. Jahrestag im November mit der originalen „A-97“ abermals auf dem Gauligletscher landen und an den 70. Jahrestag der Rettung erinnern.

Mehr Infos und aktuelle Eindrücke erhält man auch der Seite des Vereins

Top Aktuell Fotodokumente Erfolgsgeschichte Boeing – 1930er bis 1950er
Beliebte Artikel Beschaffungsprogramm C-160 Transall 1967 Der Fall Transall Der fliegende Simulator Bell X-22A
Streaming für Flugzeugfans
Flight-Deck-Stories: Truppentransport nach Mali

30 % Rabatt für das First Class Angebot von planestream für FLUG REVUE Abonnenten.

Anzeige
Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht