in Kooperation mit

Luftfahrtmuseum Wernigerode

Ankunft der "Silbernen Gams" verzögert sich

11 Bilder

Aufgrund technischer Probleme kann der anvisierte Termin für den Transport der "Silbernen Gams" zu ihrem neuen Ausstellungort in Wernigerode nicht gehalten werden. Ursprünglich war der Termin für 17 KW geplant.

Powered by

Die Ankunft der Transall C-160 „Silberne Gams“, die ab Ende April auf dem Dach des Luftfahrtmuseums Wernigerode ausgestellt werden sollte, verzögert sich. „Aufgrund von technischen Probleme kann der anvisierte Termin des Transports nicht mehr gehalten werden“, vermeldet Museumsleiter Clemens Aulich. 

Die geplante Demontage der Flügel und Höhen- und Seitenleitwerke wird ebenfalls ausgesetzt und kurz vor dem eigentlichen Abtransport nach Wernigerode durchgeführt.

Neuer Termin wird bekannt gegeben

Wann der Transport der „Silbernen Gams“ nach Wernigerode stattfinden wird, teilt das Museum rechtzeitig mit. Mit der Absage des Transports ist auch die vorgesehene Sperrung des Gießerwegs hinfällig. Die bereits aufgestellten Schilder werden entfernt. Einen seltenen Blick auf die Triebwerke der Transall können Museumsbesucher aufgrund der Verzögerung nun länger bekommen. Bis zur Montage auf dem Dach werden diese in Hangar 3 des Museums ausgestellt.

Top Aktuell Dornier Museum Im Cockpit der Landshut
Beliebte Artikel Deutsches Museum München Me 163: Kraftei wird durchleuchtet Challenger 604 der Rega auf dem Weg ins Verkehrshaus der Schweiz in Luzern Verkehrshaus der Schweiz Rega-Jet steht jetzt in Luzern
Stellenangebote BHS Helicopterservice stellt ein Sales Manager & Head of Ground Operations (m/w/d) Stellenausschreibung LBV & das Land Brandenburg Inspektor für Lizenz- und Prüfungswesen (m/w/d) Airbus Defense and Space Manching sucht DICH! EASA/DEMAR PART66 Certifying Staff (m/w/d) CAT B1/CAT B2
Anzeige